Starke Stücke-Theaterprojekt in Schwalbach am Taunus ausgezeichnet mit MIXED UP Länderpreis Hessen

23.09.2016:

Der MIXED UP Länderpreis Hessen geht dieses Jahr an das Theaterprojekt „Träumst Du noch oder erfindest Du schon?“, ein Kooperationsprojekt der Kulturkreis Schwalbach a. Ts. GmbH, der Friedrich-Ebert-Schule Schwalbach a. Ts. und der KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH. Es wurde im Rahmen des internationalen Theaterfestivals für junges Publikum „Starke Stücke“ realisiert und durch das Modellprojekt „Kulturkoffer“ des Landes Hessen gefördert. Der Länderpreis Hessen ist Teil des Bundeswettbewerbs MIXED UP. Er wird vom Hessischen Kultusministerium bereitgestellt und zeichnet in diesem Jahr eine Kooperation zwischen Kultur und Schule in Hessen aus, die auf innovative Weise vielfältige barrierefreie Zugänge zu kultureller Bildung in und mit Schule schafft. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

70 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8. der Friedrich-Ebert-Gesamtschule Schwalbach am Taunus beschäftigten sich beim Theaterprojekt „Träumst Du noch oder erfindest Du schon?“ im Laufe
eines Schuljahres intensiv mit Theater. Sie besuchten Theaterstücke und probierten das Theaterspielen in Workshops mit Lenka Wolf, Theaterpädagogin aus dem „Starke Stücke“-Team, selbst aus. Darauf aufbauend arbeiteten 19 von ihnen mit ihr und der Theaterkompagnie „El Patio“ aus Spanien in einer Projektwoche eng zusammen. In Auseinandersetzung mit dem Thema „Träume, Fragen und Grenzen“ präsentierten sie ihre Ideen in einer beeindruckenden Theater-Collage im Rahmen des „Starke Stücke“-Festivals der Öffentlichkeit. Das Projekt wurde in einem Video dokumentiert.

Mit dem Preisgeld ist es möglich die gelungene Kooperation zwischen Kulturkreis Schwalbach GmbH, Friedrich-Ebert-Schule und dem Festival im laufenden Schuljahr weiter fortzusetzen.

Das internationale Theaterfestival „Starke Stücke“ zeigt wieder vom 2.- 14. März 2017 ausgewählte Theaterstücke für ein junges Publikum in der Rhein-Main-Region. Es ist ein Projekt der KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH, der Starke Stücke GbR und von Kulturveranstaltern der Region.

Pressekontakt:

KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH
Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main, www.krfrm.de

Julia Wittwer, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. + 49 (0) 69-2577-1780, presse@krfrm.de

Nadja Blickle, Projektleiterin Starke Stücke
Tel: + 49 (0) 69 2577-1760, nadja.blickle@krfrm.de