Route der Industriekultur Rhein-Main

Rund 1.000 Orte von lokaler und überregionaler Bedeutung...

...bilden die Route der Industriekultur Rhein-Main. Von Hafen- und Industrieanlagen über Brücken, Bahnhöfe, Klärwerke, Arbeitersiedlungen bis zum Technologiepark − das Projekt bringt die vielen lebendigen Zeugnisse des produzierenden Gewerbes der Region wieder in das öffentliche Bewusstsein. Die jährlich stattfindenden Tage der Industriekultur sind eine feste Größe im regionalen Veranstaltungskalender. Sie machen industriekulturelle Orte erlebbar, die man sonst nur von außen sehen kann. Die Route der Industriekultur beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen, sozialen, technischen, architektonischen und städtebaulichen Entwicklungen der Industriekultur − in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Hessen Design Routes 2017

27.07.2017:

Während der Tage der Industriekultur findet am 12.08.2017 das Designfestival Hessen Design Routes zum ersten Mal in fünf hessischen Städten statt und verwandelt Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Offenbach und Wiesbaden für ein Wochenende in einen Showroom! Beim Tag der offenen Tür in Büros und Agenturen der Kreativbranche erleben Sie bei den Hessen Design Routes die kreativen Köpfe hinter den herausragenden Gestaltungslösungen aus Hessen und erhalten Informationen zu aktuellen Designtrends und innovative Produktentwicklungen.

Info: Hessen Design e.V., 06151 1591911, info@hessendesign.de / www.hessendesign.de/hessen-design-routes-2017 / Treffpunkt: Die Routen mit den einzelnen Stationen sind auf der Hessen Design Homepage zu finden.

Programmflyer Hessen Design Routes