Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie bei der Suche nach Veranstaltungen die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Veranstaltungskalender

Programmreihe "Kleidung, Freiheit, Identität"

August-Dezember 2021

Gesprächsveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Events

Der Kalender listet zuerst die Veranstaltungen, dann die Ausstellungen sortiert nach Enddatum auf.

Mit der Suche oben kann nach Datum, Ort oder Veranstaltungstyp gefiltert werden. Die Veranstaltungen anderer Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender.

© Wikimedia Commons / mb-dortmund

Kleidung, Körper und Konflikte: Mode zwischen Zugehörigkeit und Abgrenzung

Dialoggespräch mit Perla Londole und Berit Mohr

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Vortrag/Lesung/Gespräch
Datum/Ort
am 29.09.2021 um 18:00h in Hanau

Mode, die Art, wie wir uns kleiden, unser Äußeres verändern, den eigenen Stil pflegen, begleitet die Entwicklung der eigenen Identität. Welchen gesellschaftlichen Gruppen und Einstellungen fühlen wir uns zugehörig? Mit dem gestalteten Körper kommunizieren wir. Mode kann imitieren, integrieren, unterschieden und ausgrenzen. Damit führt die alltägliche Frage vor dem eigenen Kleiderschrank „Was ziehe ich heute an?“ direkt in soziale und gesellschaftliche Debatten um Normen, Machtverhältnisse und Identität(en), die durch Mode Ausdruck erhalten und von ihr mitbestimmt werden. Die Kulturwissenschaftlerin Berit Mohr und Perla Londole, Mitbegründerin der Black Community Foundation (BCF), sprechen über Mode, Identität und Alltagsrassismus.

Ort:

Schloss Philippsruhe, Roter Saal, Philippsruher Allee 45, Hanau

Anmeldung erforderlich unter museen@hanau.de

Veranstalter

Museen der Stadt Hanau in Kooperation mit der KulturRegion FrankurtRheinMain, der interkulturellen Woche und der DEXT Fachstelle
www.hanau.de

Preis: Kostenfrei