KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Was Jahrringe von Bäumen verraten...

20.04.2016:

... ein Blick in die Vergangenheit mit Dendrochronologie und Jahrringanalyse – darum dreht sich der zweite Vortrag der diesjährigen GartenRheinMain-Vortragsreihe. Dr. Thorsten Westphal vom Klaus-Tschira-Archäometriezentrum erklärt was und wie man aus Baumstämmen lesen kann – denn Jahrringe enthalten weit mehr Informationen als nur das Lebensalter.

Termin: 20.04.2016, 18:30 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr, Palmensaal, Palmengarten Frankfurt

Insgesamt sechs Vorträge bietet GartenRheinMain in diesem Jahr zum Jahresthema "Blau trifft Grün" an – es geht um Burggärten, Wallanlagen, städtische Grünringe und grüne Achsen wie Jagdschneisen, Alleen oder Promenadenzüge.

Der nächste Vortrag ist am 14.09. und handelt von Regionalpark-Routen am Wasser.

Uns erwartet ein spannendes Gartenjahr 2016!

Die Vortragsreihe finden Sie hier als Download

Bildrechte: CEZA; Thorsten Westphal