Ausgebucht -- Pfungstädter Brauerei

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
von 10.08.2019 bis 10.08.2019 in Pfungstadt

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Pfungstadt Werksbesichtigung Fokusthema Baukultur

Sa, 10.8., 17-19 Uhr

1831 brauten tüchtige Wirte ihr Bier noch selbst, wie Justus Hildebrand in Hahn. Seine Hausbrauerei „Zum Hirsch“ war so erfolgreich, dass er den Brauereibetrieb 1846 nach Pfungstadt verlegte, mit noch tieferen und kühleren Lagerkellern. Als eine der ersten Brauereien in Deutschland braute sie untergäriges Bier. Hier stand die zweite Eismaschine in einer deutschen Brauerei, angetrieben von einer gewaltigen Dampfmaschine. Dort steht diese noch heute - als liebevoll gepflegtes Museumsstück.

Info und Anmeldung (erforderlich): Marion Roth, 06157 9881510, museum@pfungstadt.de

Hinweis: Max. 50

Treffpunkt: Besucher Eingang, Mühlstraße 2 gegenüber Brauereigasthof

Haltestelle: Bahnhof Pfungstadt

Kosten: 5 €, inkl. Getränke und Snack