Headerfoto Garten RheinMain
 
Garten RheiMain
Show bigger font
zur Startseite



Jahresthema 2015
„Stadt Land Grün“

Archiv 2014


„Norma Gregory SBA AssocBWS
Solanum tuberosum sp – Sprouting Potato“
Ausstellung Heil- und Giftpflanzen Palmengarten 23.10./23.11.2014

GartenRheinMain exklusiv: Vortrag im Palmensaal des Frankfurter Palmengarten über Pflanzenheilkunde

(22.10.14) Am Mittwoch, 5. November 19 Uhr trägt Dr. Alexander Jakob, Bad Nauheim im Rahmen unseres Jahresthemas „Kräuter, Kuren und Kulturen – Im Garten der Gesundheit“ im Palmensaal des Frankfurter Palmengarten über Heilpflanzen vor. Titel seines Vortrags: „Spaziergang durch die Pflanzenheilkunde“.

Artikel lesen

Gärten und Parks als Gesundheitsprävention

(29.9.2014) Im Rahmen unserer Vortragsreihe zu „Gärten und Gesundheit“ bietet GartenRheinMain, das Projekt der KulturRegion am Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19.00 Uhr gemeinsam mit dem Frankfurter Palmengarten und der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) einen Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Milchert, Universität Osnabrück im Palmensaal des Frankfurter Palmengartens an. Titel: „Werbung für die Profession. Ein Plädoyer für eine Landschaftsarchitektur als wesentlicher Gesundheitsfaktor“.

Artikel lesen

Gesundes vom Hof auf den Teller: Ernten, zubereiten, genießen – Kulinaria lokales, Kulinaria soziales Erntedank auf dem Hofgut Oberfeld und im Saisongarten zum Abschluss unserer Veranstaltungsreihe

(18.09.2014) Die zehnte und letzte der zehn Jubiläumsveranstaltungen in diesem Jahr findet am Sonntag, 28. September 2014 von 11 bis 17 Uhr auf dem Hofgut Oberfeld in Darmstadt statt. Thematisch geht es um gesunde Ernährung und gesundes Saatgut. Im Rahmen des Erntedankfestes wird für Kinder und Erwachsene gezeigt, was auf dem Hofgut täglich passiert:

Artikel lesen

GartenRheinMain exklusiv am 20. September in Offenbach

(18.09.2014) Zehn Jahre GartenRheinMain gilt es 2014 würdig zu begehen. Dazu haben wir mit unseren Partnern das ganze Jahr über zehn sg. Fokusveranstaltungen zum Jahresthema „Kräuter Kuren & Kulturen – Im Garten der Gesundheit“ organisiet..

Die mittlerweile neunte Fokusveranstaltung findet am Samstag, 20. September, ab 14 Uhr zum Thema Volksparks als Maßnahme der Gesundheitsprävention statt. Ort der Handlung: Der Leonhard-Eißnert-Park in Offenbach, der bereits ab 1910 entstand.

Artikel lesen

Garten, Grün und Landschaft in europäischen Kurstädten und Badeorten des 19. Jahrhunderts
Nächster Vortrag zu „Garten und Gesundheit“ im Frankfurter Palmengarten
Fällt aus wegen Krankheit

(19.8.2014) Am Mittwoch, 10. September 2014 trägt Volkmar Eidloth, Mitarbeiter des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg und Herausgeber des Bandes „Europäische Kurstädte und Modebäder des 19. Jahrhunderts, Stuttgart 2012, im Palmensaal des Frankfurter Palmengarten Frankfurt am Main vor. Beginn, 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr. Der Titel seines Vortrags lautet „Garten, Grün und Landschaft in europäischen Kurstädten und Badeorten des 19. Jahrhunderts.

Artikel lesen

Zu Gast bei Hildegard von Bingen
Führung und Workshop zur Heil- und Naturkunde Hildegards

Am Sonntag, 13. September 2014 nimmt das Projekt »GartenRheinMain – Vom Klostergarten zum Regionalpark« den »Hildegarten« in Bingen in den Blick und entführt sein Publikum von 10 – 14 Uhr auf eine Reise ins Mittelalter zu Hildegard von Bingen.

Pressemitteilung lesen

Führungen durch den neu gestalteten Schlossgarten
Einst verwunschen und verwildert, nun wieder eine grüne Oase…

(11.08.2014) Im Rahmen der „Darmstädter Langen Nacht auf dem Karolinenplatz“ am 29.08.2014 finden im östlichen Abschnitt des Schlossgrabens kostenlose Führungen statt.

Artikel lesen

GartenRheinMain Exklusiv:
Flowerpower – die Kraft der Pflanzen oder „Krautwickel statt Schmerzmittel“

Neu-Anspach, den 1. August 2014. Am 17. August steht das Freilichtmuseum Hessenpark im Fokus der Veranstaltungsreihe „GartenRheinMain“. Dieses Projekt der KulturRegion FrankfurtRheinMain beschäftigt sich mit regionaler Gartenkunst vom Klostergarten bis zum Regionalpark, in diesem Jahr mit dem Schwerpunktthema „Kräuter, Kuren und Kulturen – Im Garten der Gesundheit“.

Artikel lesen

Auf verschlungenem Pfad – Vortrag über die Kraft des Labyrinths im Frankfurter Palmengarten

(28.7.2014) Am Mittwoch, 30. Juli, 19.00 Uhr referiert Gernot Candolini aus Innsbruck unter dem Titel „Auf verschlungenem Pfad – Die Kraft des Labyrinths“ im Palmensaal des Frankfurter Palmengartens. Die Veranstaltung finden im Rahmen des GartenRheinMain-Jahresthemas 2014 „Kräuter, Kuren und Kulturen – Im Garten der Gesundheit“ statt. Sie ist eine Kooperation des Palmengartens Frankfurt mit dem Umwelt-, dem Gesundheitsamt sowie dem Projekt GartenRheinMain der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Artikel lesen

GartenRheinMain und „Tage der Industriekultur“ feiern Gradierbautage zum Thema Gesundheit am 26. & 27. Juli in Bad Nauheim

(21.7.2014) „Darfs ein wenig Meer sein?“ Unter diesem Titel lädt Bad Nauheim am Samstag, 26. und Sonntag 27. Juli 2014 zu den Gradierbautagen in die Gesundheitsstadt ein. Erleben Sie bei Experimenten Interessantes zu Sole und Salz, atmen Sie bei Vorlesestunden im Inhalatorium tief durch oder erfahren Sie Wissenswertes über die medizinische Wirksamkeit von Gradierbauten. Steigen Sie dem Gradierbau bei einer Führung „auf das Dach“ oder erfrischen Sie sich bei einem Gang durch das Kneipptretbecken. Kinder ab 8 Jahren sind dazu eingeladen, mit Cum Grano Salis, dem Salzkönig von Bad Nauheim, beim Geländespiel rund um das Thema Salzgewinnung mitzuspielen. Auch der Spieleanhänger des Jugendbüros lädt zu Spiel und Spaß am Gradierbau ein.

Artikel lesen

Mein Garten, mein Plaisir!
Die Welt des Gartens in Porzellan, Ausstellungseröffnung am Sonntag, 13. Juli, 11 Uhr im „Porzellanschlösschen“ in Darmstadt

(01.07.2014) Im Jahre 1764 schenkte Landgraf Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt seinem zweiältesten Sohn Prinz Georg Wilhelm den „auf den Frankfurter Weg stoßenden großen Lust-Garten“ mit den dazugehörigen Gebäuden. Prinz Georg Wilhelm ließ die Gartenanlage nach geometrisch-formalen Kompositionsprinzipien umgestalten und nutzte das nunmehr nach ihm benannte Ensemle als stadtnah gelegenen Landsitz für ungezwungene Festlichkeiten abseits des steifen Hofzeremoniells.

Artikel lesen

Königstein und die Kur
„GartenRheinMain exklusiv“ am Sonntag, 6. Juli ab 14.00 Uhr

(26.06.2014) Am Sonntag, 6. Juli steht Königstein im Taunus im Zentrum der Veranstaltungsreihe „GartenRheinMain“. Die fünfte von zehn Fokusveranstaltungen, die sich über das ganze Jahr verteilen, spürt der Geschichte des Heilklimatischen Kurorts Königstein im Taunus nach. Unter dem Motto „Königstein und die Kur“ kann man hören und selbst erleben, welche Rolle die Kur in Königstein spielt.

Artikel lesen

Niemand riecht so gut wie Du. Vortrag am 25. Juni 2014, 19 Uhr im Palmensaal des Frankfurter Palmengarten

(16.6.2014) Das Riechen ist der älteste der menschlichen Sinne und steuert unser Leben bis heute zentral. Düfte wecken Träume und Erinnerungen, sogar die Liebe hat einen Lieblingsduft, der uns hilft, den richtigen Partner zu finden. Wie Aromatherapie und Duftmarketing auf unser Wohlbefinden wirken, wie Ekel und Lust sowie Zu- und Abneigung von unserer Nase abhängen, werden wir an diesem Abend erfahren.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Frankfurter Palmengarten mit der KulturRegion FrankfurtRheinMain, Projekt GartenRheinMain

Mittwoch, 25. Juni 2014
19.00 Uhr
GartenRheinMain exklusiv
Frankfurt am Main, Palmengarten
Niemand riecht so gut wie Du
Vortrag: Professor Dr. Hanns Hatt, Bochum
Treffpunkt: Palmensaal, Eingang Siesmayerstraße 63; Einlass ab 18.00 Uhr
Infos: 069-21233939
info.palmengarten@stadt-frankfurt.de
www.palmengarten.de

Klosteralltag im Zeichen von Beten und Arbeiten

Die ehemalige Benediktinerabtei in Seligenstadt steht am Sonntag, den 22. Juni 2014, ganz im Zeichen ihrer ursprünglichen Bestimmung. In Kooperation mit der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten (VSG) laden das Projekt GartenRheinMain der KulturRegion FrankfurtRheinMain, die Stadt Seligenstadt und der Kreis Offenbach zu einem besonderen Aktionstag ein. Der Fokus richtet sich auf den Klosteralltag der Mönche, die knapp 1.000 Jahre im Kloster Seligenstadt zusammen gelebt haben.

Pressemitteilung lesen

GartenRheinMain exklusiv in Bad Homburg
Veranstaltungsreihe GartenRheinMain widmet sich am 14. Juni in Bad Homburg v.d. Höhe der „Therapeutischer Landschaft“

(02.06.2014) „Überall wird man durch neue Schönheiten überrascht“ – Homburgs Umgebung als „therapeutische Landschaft“ im 19. Jahrhundert“ lautet der Vortrag mit Führung, den Dr. Roswitha Mattausch-Schirmbeck, ehemals Leiterin des Museums im Gotischen Haus in Bad Homburg am Samstag, 14. Juni 2014 ab 15.00 Uhr im Kulturzentrum Englischen Kirche und im Kurpark in Bad Homburg v.d.Höhe anbietet.

Pressemitteilung lesen

„Tag der offenen Höfe und Gärten“ in Frankfurt-Griesheim
am 28. Juni 2014, 13.00 – 17.00 Uhr

(26.05.2014) Nach dem tollen Erfolg des ersten „Tag der offenen Höfe und Gärten“ im letzten Jahr, veranstalten die „Aktiven Nachbarn“ des Quartiersmanagement Griesheim-Süd auch 2014 wieder einen Nachmittag, an dem Sie eingeladen sind, die schönen Seiten Alt-Griesheims zu entdecken.

Artikel lesen

Fitness und Frühlingsluft
Fahrradtour zur neuen Fitnessanlage im Martin-Luther-King-Park Kooperation mit GartenRheinMain Umwelt- und Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig eröffnet neue Fitnessanlage im Martin-Luther-King-Park

(20.05.2014) Fitnessanlagen für alle Altersklassen sind ein neuer Trend in den öffentlichen Parks und Grünanlagen. Sie fördern Motorik, Koordination und Muskelkraft und bieten gesunde Bewegungsmöglichkeiten an der frischen Luft. Im Martin-Luther-King-Park wird diesen Samstag (24. Mai) bereits der siebte solche Parcours in Frankfurt eröffnet.

Artikel lesen

Stadtgeschichte als Gartengeschichte
„Frankfurter Parkgeschichten“ in der Reihe „Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst“ im Frankfurter Societäts-Verlag erschienen

(Frankfurt, 15.05.2014) Was wäre Frankfurt ohne seine Gärten und Parks? Der von Dr. Evelyn Brockhoff und Heidrun Merk soeben herausgegebene Aufsatzband „Frankfurter Parkgeschichten“ erzählt Frankfurter Gartengeschichte als Stadtgeschichte. Anhand von 24 öffentlich zugänglichen Gärten und Parks in Frankfurt am Main und Umgebung berichtet „Frankfurter Parkgeschichten“ von den Frankfurter Parks, ihren Besitzern, ihren Schöpfern und gartenkünstlerischen Merkmalen, denn die Geschichte der Gartenkunst spiegelt immer auch die gesellschaftliche Entwicklungen einer bestimmten historischen Epoche.

Pressemeldung lesen

„Die Wässer von Soden sind für solche Fälle am besten…“
GartenRheinMain startet mit Veranstaltungszyklus „Kräuter, Kuren und Kulturen – Im Garten der Gesundheit“ in Bad Soden am Taunus

(08.05.2014) GartenRheinMain, das Projekt der KulturRegion begeht in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Das muss gefeiert werden, und das diesjährige GartenRheinMain-Jahresthema „Kräuter Kuren & Kulturen – Im Garten der Gesundheit“ bietet viele Anlässe für ein umfangreiches Festprogramm. Den Anfang macht Bad Soden am Taunus, wo sich am Sonntag, 18. Mai im Badehaus von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr alles ums Kuren und Baden dreht.

Artikel lesen

Heinrich Siesmayer in Eltville am Rhein

(25.4.2014) Heinrich Siesmayer (1817-1900) – in Mainz Mombach geboren – ist einer der bedeutendsten Gartenkünstler des 19. Jahrhunderts. Über 500 Gärten und Parks hat er geschaffen, überwiegend in Hessen. Die von der Siesmayer-Kennerin Barbara Vogt kuratierte Ausstellung „Heinrich Siesmayer – Gartenkünstler der Gründerzeit“ der KulturRegion FrankfurtRheinMain ist vom 18. Mai bis 9. Juni 2014 im Rahmen der Eltviller Rosenwochen im Burgturm der Kurfürstlichen Burg in Eltville zu sehen.

Artikel lesen

„Wasser ist die Seele der Landschaft – Erquickung für Auge und Gemüt“
Mittwoch, 14. Mai 2014, 19.00 Uhr im Palmensaal des Frankfurter Palmengarten

(22.04.2014) „Wasser ist die Seele der Landschaft – Erquickung für Auge und Gemüth“ heißt der Vortrag von Professor Frank Blecken, Weimar, mit dem die diesjährige Vortragsreihe von GartenRheinMain, dem Projekt der KulturRegion FrankfurtRheinMain gemeinsam mit dem Frankfurter Palmengarten am Mittwoch, 14. Mai 2014, 19.00 Uhr im Palmensaal beginnt.

Artikel lesen

Hanau neu entdecken: Der grüne Ring. Aktionstag am 18. Mai 2014

(15.4.2014) Die „Everglades“ in Hanau? Eine Klosterruine mitten im Wald bei Wolfgang? Und was hat es mit der Bulau auf sich, einem heute idyllischen Naturschutzgebiet, in dem vor 201 die „Schlacht bei Hanau“ stattgefunden hat? Fragen über Fragen, denen am Sonntag, 18. Mai im Rahmen eines Aktionstags auf dem „Grünen Ring“ rund um Hanau nachgespürt wird.

Artikel lesen

Vortragsreihe zu „Kräuter, Kuren & Kulturen“ im Frankfurter Palmengarten

(15.04.14) Passend zum GartenRheinMain-Jahresthema, das sich dieses Jahr mit Garten und Gesundheit befasst, findet ab 14. Mai wieder eine sechsteilige Vortragsreihe im Palmensaal des Frankfurter Palmengarten statt.

Artikel lesen

GartenRheinMain präsentiert Jubiläumsprogramm 2014

(12.03.2014) „Kräuter, Kuren und Kulturen – Im Garten der Gesundheit“ heißt das Jahresthema 2014 bei GartenRheinMain, dem Gartennetzwerk der KulturRegion FrankfurtRheinMain, das dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen glanzvoll feiert. In zehn ausgewählten Gärten und Parks in Bad Soden, Frankfurt am Main, Bad Homburg v.d.Höhe, Seligenstadt, Königstein im Taunus, Bad Nauheim, im Hessenpark Neu-Anspach, Bingen, Offenbach und Darmstadt finden Fokusveranstaltungen statt, die unterschiedliche Aspekte des Jahresthemas aufgreifen und vertiefen. Dazu kommt eine sechsteilige Vortragsreihe im Frankfurter Palmengarten, die sich ebenfalls mit dem Jahresthema befasst.

Pressemeldung downloaden (PDF)

Pressefotos downloaden

Veranstaltungsprogramm downloaden (PDF)

Die Angst geht um in Ginnheims Gärten

(10.1.2014) Krimiautor Berndt Schulz liest am 25. Januar 2014 aus seinem Frankfurt-Krimi „Moderholz“

Hauptkommissar a.D. Max Horner ist verstört. Er hat sich im Frankfurter Stadtteil Ginnheim, dort wo die Stadt einfach aufhört, zur Ruhe gesetzt. Aber im schönsten Frankfurter Park liegt ein Toter im Seerosenteich. Der alte Stöberhund beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und blickt bald in die Abgründe eines menschlichen Verhängnisses .

Artikel lesen

Bitte Archivjahr auswählen:

Seite empfehlen