Zeigen & Sagen – Sieben Künstler sehen die Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
von 01.01.2019 bis 24.02.2019 in Frankfurt am Main

Der Künstler Hans Aichinger wurde von der Bundesbank eingeladen, einen Blick auf deren Kunstsammlung zu werfen und ausgehend von seiner künstlerischen Perspektive eine Ausstellung zu kuratieren. Hans Aichinger intendierte direkte Dialoge und bat sechs weitere Künstlerinnen und Künstler aus seinem Leipziger Umfeld, sich jeweils ein Gemälde aus der Sammlung auszusuchen, um es dann einem eigenen Werk gegenüberzustellen.

Ort: Geldmuseum der Deutschen Bundesbank, Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt am Main
Informationen: 069 9566 3073, geldmuseum@bundesbank.de, www.geldmuseum.de
Barrierefreier Zugang, Rollstuhlgerechtes WC