Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
von 24.06.2020 bis 31.12.2020 in Frankfurt am Main

Termin nach Vereinbarung, ab Mitte Mai

Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis

1969 setzte zum ersten Mal ein Mensch einen Fuß auf den Mond. Bis zu 600 Millionen Menschen auf der Erde sahen dem Astronauten Neil Armstrong live im Fernsehen dabei zu. Weitere hunderte Millionen verfolgten die Mission von Apollo 11 im Radio. Damit ist die Mondlandung bis heute eines der größten Medienereignisse der Geschichte. Ihr entdeckt warum die ersten Schritte auf dem Mond und die Geschichte des Fernsehens untrennbar miteinander verbunden sind.

Geeignet für 8 bis 16-Jährige

Info und Anmeldung: KulturRegion, rdik-junior@krfrm.de, 069 25771762

Treffpunkt: Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53

Haltestelle: Schweizer Platz

Kostenfrei

Barrierefrei