Im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus können aktuell Veranstaltungen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch trotzdem immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Historische Fischstäbchen

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 23.10.2020 um 16:30h in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Fr, 23. Oktober 2020, 16.30 Uhr

Historische Fischstäbchen

Das aus Barten von Walen gewonnene Fischbein spielte jahrhundertelang bei der Konstruktion idealisierter Körperformen, zum Beispiel eingenäht in einem Korsett, eine elementare Rolle. Berit Mohr (Kulturwissenschaftlerin, Kostümbildnerin) wirft einen Blick auf eine Zeit, in der massenhaft gejagte Wale um ihr Überleben kämpften, während die Frauen in den Städten begannen, ihre Rechte einzufordern.

Historisches Museum Frankfurt, Saalhof 1

Anmeldung Tel. 069 212-35154, besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Ausstellung 10 €, ermäßigt 5 €, Führung zzgl. 3 €

Haltestelle: Dom/Römer

www.historisches-museum-frankfurt.de