Die Bauten der Motorenfabrik Oberursel

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
von 04.08.2019 bis 04.08.2019 in Oberursel

Oberursel Führung/Besichtigung zu Fuß Fokusthema Baukultur

So, 4.8., 10.30 Uhr und 13.30 Uhr

Bei einem Spaziergang (ca. 1,7 km) rund um die Motorenfabrik Oberursel erfahren Interessierte Bauhistorisches und Wissenswertes über diesen Industriestandort. Hervorgegangen aus einer Mühle entstand hier 1882 der erste industrielle Maschinenbaubetrieb Oberursels. 1892 begann die Fabrikation von Verbrennungsmotoren, ab 1913 auch von Flugmotoren. Seit 1958 werden Flugzeugantriebe entwickelt, produziert und betreut. Den Schwerpunkt heute bilden High-Tech-Komponenten für Rolls-Royce Triebwerke.

Info und Anmeldung (erforderlich): Günter Hujer, 0171 1253944, GKMO@outlook.de

Hinweis: Max. 20

Treffpunkt: Willy-Seck-Str.1, Werkseingang zu Rolls-Royce

Haltestelle: U3 bis Lahnstrasse