Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Contemporary Muslim Fashions

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Gesprächsrunde
Datum/Ort
am 14.01.2020 um 18:00h in Offenbach am Main

Di, 14. Januar 2020, 18 Uhr

Prof. Matthias Wagner K, Direktor des Museum Angewandte Kunst, spricht über eine Modeausstellung und deren Rezeption mit Blick auf gesellschaftliche, religiöse, soziale und politische Aspekte. „Contemporary Muslim Fashions“ wurde von den Fine Arts Museen in San Francisco erarbeitet und 2019 im Museum Angewandte Kunst als einziger Station in Europa gezeigt. Als erste umfassende Präsentation widmete sie sich dem Phänomen der zeitgenössischen muslimischen Mode. Sie war bereits im Vorfeld stark umstritten und führte zu sehr diversen Diskussionen, bei denen es nicht zuletzt auch um die Frage nach der Rolle einer Institution, dem Museum als Plattform für kritische Diskurse ging. Im Rahmen der Gespräche mit Expert*innen zu „Kleidung, Freiheit, Identität“.

Hochschule für Gestaltung

Theaterstudio, Schlossstraße 31
Eintritt frei
Veranstalter: HfG Offenbach in Kooperation mit KulturRegion und dem Kulturmanagement der Stadt Offenbach

www.hfg-offenbach.de