©Annabelle Öhlstöter
©Annabelle Öhlstöter

Erinnerungsort Liberale Synagoge, Darmstadt

Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes

Die Liberale Synagoge Darmstadt wurde am 9. November 1938 im Zuge der Reichspogromnacht zerstört und geriet bald in Vergessenheit. Erst 2003 wurden ihre Grundmauern bei Bauarbeiten des Klinikums Darmstadt wiederentdeckt. Diese wurde im November 2009 zum Mahnmal der versuchten Auslöschung des Judentums in Darmstadt.
Die ehemalige Synagoge erinnert heute an die Entrechtung der jüdischen Mitbürger in Darmstadt und ganz Deutschland.

Folgen Sie diesem Link um mehr über dieses Thema zu erfahren

Adresse / Koordinaten
Bleichstraße 19, 64283 Darmstadt

(Lat: 49.873882 | Long: 8.645793)

Projektbezug
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes
Kategorie
Orte der Meinungsfreiheit