Kuckuck! Frühe Fotografien aus Hattersheim

Merken Empfehlen

Philipp Schwärzel (12.4.1882–1.9.1927) war ein Tüftler und aufgeschlossen gegen-über neuen Erfindungen, weshalb er sich selbst als „Mechaniker und Fotograf“ bezeichnete. Seine frühen Portraitfotografien entstanden sicherlich im Zusammenhang mit dem von ihm eröffneten Schreibwarengeschäft. Aber auch das dokumentarische Interesse an seinem Heimatort wird in vielen Ortsansichten deutlich. Die Sonderausstellung im neuen Stadtmuseum ist seiner fotografischen Hinterlassenschaft von 100 Glasnegativen aus den Anfangs-jahren des 20. Jahrhunderts gewidmet.

29.09.2024 — 15.12.2024 in Hattersheim am Main

Öffnungszeiten:
Do, 10–17 Uhr; So, 10–17 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenlos

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ehemalige Sarotti Schokoladenfabrik

Untertorstraße 22

65795 Hattersheim am Main

Stadtmuseum Hattersheim
Telefon: 06190 9267293
E-Mail: info@hattersheimer-geschichtsverein.de
Website: https://www.hattersheimer-geschichtsverein.de