KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

„… Die Schönheit der Sprache jedoch strahlt.“ Der Buchkünstler Hermann Rapp (1937–2015)

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
von 01.01.2019 bis 03.02.2019 in Frankfurt am Main

Hermann Rapp, Schriftsetzer, Holzschneider und Grafiker, fand seine Inspiration stets in den Bildenden Künsten und pflegte die klassische und experimentelle Typografie mit Bleisatz und Originalgrafik. Es entstanden edle Drucke zu Texten von Hölderlin, Goethe und Schiller, aber auch zu antiken Dichtern. Die Ausstellung zeigt einige der schönsten Stücke, in denen Klassik und Romantik kunstvoll miteinander in Beziehung gesetzt werden.

Ort: Frankfurter Goethe-Haus/Freies Deutsches Hochstift, Großer Hirschgraben 23–25, 60311 Frankfurt am Main
Informationen: 069 138800, info@goethehaus-frankfurt.de, www.goethehaus-frankfurt.de