KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

DAGEGEN! DAFÜR? Revolution. Macht. Geschichte.

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Ausstellung | Angebote für Kinder | Angebote für Jugendliche
Datum/Ort
von 01.01.2019 bis 30.04.2020 in Frankfurt am Main

bis Frühjahr 2020

Familienführungen: Samstag, 9. Februar und 6. April 2019, 15 Uhr

Die interaktive Ausstellung befasst sich mit Revolutionen und Protestbewegungen, mit den Ereignissen vor der Wahl zur Nationalversammlung 1848, der Revolution am Ende des Ersten Weltkriegs im November 1918, der Auseinandersetzung um den Bau der Startbahn 18 West 1980 und dem Occupy Camp vor der EZB im Jahr 2011. Tablets navigieren die Besucher durch die Ausstellung und führen zu bedeutungsvollen originalen Objekten und Zeitzeugen, die über den Kampf gegen Ungerechtigkeit und ihren Einsatz für humane, demokratische Werte berichten.

Ort: Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1
Kosten: 4 €, bis 18 J. frei, Führung 3 €/Person
Veranstalter: Junges Museum, 069 21235154, www.junges-museum-frankfurt.de