Presseinformation: Vortragsreihe "Moderne Gärten" von GartenRheinMain von September 2019 bis Januar 2020

18.09.2019:

GartenRheinMain präsentiert von September 2019 bis Januar 2020 zehn Vorträge zum Jahresthema „Moderne Gärten“

Am 25. September startet die zehnteilige Vortragsreihe zum Jahresthema „Moderne Gärten“ von GartenRheinMain. Die von der KulturRegion in Kooperation mit dem Palmengarten und dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main organisierten Vorträge finden von September 2019 bis Januar 2020 in regelmäßigen Abständen mittwochs im Palmengarten statt. Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland schlagen in ihren Vorträgen einen thematischen Bogen von historischen Architekturgärten und Parks bis hin zur aktuellen Planung biodiverser und kulturell vielfältiger Grünflächen im Stadtraum.

Neben den Fokusveranstaltungen vertieft die Vortragsreihe das Jahresthema „Moderne Gärten“ von GartenRheinMain. Angelehnt an „100 Jahre Bauhaus“ nimmt das Projekt der KulturRegion dieses Jahr die Gärten des 20. und 21. Jahrhunderts in den Blick. Das neue freiheitlich-demokratische Denken, das mit den Reformbewegungen Anfang des 20. Jahrhunderts aufkam, beeinflusste auch die Freiraumplanung: Volksparks, Bürgerparks, Reformgärten, Selbstversorgergärten sind Ergebnisse dieser gesellschaftlichen Veränderungen. Im Fokus und in der Vortragsreihe näher beleuchtet werden neben den Gärten der Moderne auch die heutigen Parkanlagen, Generationenparks, internationale Gärten, naturnahes Gärtnern sowie Initiativen wie Gemeinschaftsgärten.

Der Eintritt ist frei. Unterstützt wird die Vortragsreihe von der Herbert-Heise-Stiftung für Gartenkunst und Landschaftskultur.

Programm:

Mittwoch, 25. September 2019, 18 Uhr
Architekturgärten der frühen Moderne und der Frankfurter
Gartenarchitekt Franz Wirtz

Vortrag von Prof. Frank Blecken, Herbert-Heise-Stiftung für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur, Weimar

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18 Uhr
Gartenkunst auf der Mathildenhöhe
Vortrag von Christiane Geelhaar, Bauoberrätin i. R., Dipl. Ing. Architektin

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 18 Uhr
Palmengarten – Modernes im Traditionellen
Vortrag von Dr. Katja Heubach, Direktorin Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 18–ca. 19.30 Uhr
Frankfurts Erholungs- und Grünflächen im städtischen Imagefilm
Vortrag von Jutta Zwilling, Historikerin und Geschäftsführerin von zeitsprung, Kontor für Geschichte, Frankfurt a.M.

Mittwoch, 6. November 2019, 18 Uhr
Kulturelle Vielfalt in öffentlichen Freiräumen
Vortrag von Prof. Dr. Constanze A. Petrow, Hochschule Geisenheim

Mittwoch, 20. November 2019, 18 Uhr
Nutzung von Parkanlagen im Wandel
Vortrag von Till Rehwaldt, Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden, Präsident des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla)

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 18 Uhr
Mehr Grün in der Stadt – Artenvielfalt im öffentlichen Raum
Vortrag von Stephan Heldmann, Leiter des Grünflächenamtes Frankfurt am Main

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 18 Uhr
Urban Gardening: Themen und Räume einer neuen Bewegung
Vortrag von Dr. Christa Müller, Soziologin, Leiterin der anstiftung, München

Mittwoch, 22. Januar 2019, 18 Uhr
Mehr Biodiversität in der Stadt: Für alle, mit allen? Umweltpsychologische Ansätze zur Motivation von Bürgerinnen und Bürgern
Vortrag von Dr. Anke Blöbaum, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg/Konsys

Mittwoch, 29. Januar 2019, 18 Uhr
Animal-Aided Design – Städteplanung der Zukunft: Planung für Mensch und Tier gleichermaßen
Vortrag von Dr.-Ing. Thomas E. Hauck, Universität Kassel

Vortragsort: Palmengarten, Palmensaal, Siesmayerstr. 63
Kostenfreier Einlass zu den Vorträgen ab 17 Uhr
Info: 069 2577-1700, info@krfrm.de, www.krfrm.de
Veranstalter: KulturRegion in Kooperation mit dem Palmengarten Frankfurt am Main und dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main

Pressekontakt:
KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH
Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main, www.krfrm.de

Julia Wittwer, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 069 2577-1780, presse@krfrm.de

Valentina Moll, Projektleiterin GartenRheinMain
Tel.: 069 2577-1712, grm@krfrm.de

Bildmaterial zum Download unter www.krfrm.de

Foto: Friedberg zum Anbeißen, Burggarten Friedberg
© KulturRegion, Foto: Alexander Englert