Pressemeldungen

Herzlich Willkommen im Pressebereich der KulturRegion FrankfurtRheinMain.
Hier finden Sie wichtige medienrelevante Informationen über uns, unsere aktuellen und kommenden Aktivitäten.

Eine Auflistung aller, auch nicht mehr ganz so aktueller, Pressemeldungen finden Sie in unserem Pressearchiv.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Pressemitteilung: Interaktive Karte der KulturRegion: 800 kulturelle Orte und Kulturangebote in der Rhein-Main-Region auf einen Blick

01.12.2016:

Welche Orte der Industriekultur, der Gartenkunst und der Geschichte von Freiheit und Demokratie sind in der Rhein-Main-Region zu entdecken? Wo sind Museen und Ausstellungen, Kinder- und Jugendtheater, Festspielorte zu finden? Die bedeutenden kulturellen Orte und Kulturangebote in der KulturRegion FrankfurtRheinMain auf einen Blick ermöglicht ab sofort die interaktive Karte auf der Website der KulturRegion unter www.krfrm.de. Von allen Endgeräten wie Computer-Desktop, Tablet oder Smartphone zugänglich, bietet sie einen schnellen und einfachen Zugriff.

Vorschau: Internationales Theaterfestival Starke Stücke für junges Publikum vom 2.-14. März 2017

21.11.2016:

Unter dem Logo des sympathischen Nashorns bringt das internationale Theaterfestival „Starke Stücke“ vom 2.-14. März 2017 Theatererlebnisse für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie auf die Bühnen der Rhein-Main-Region. Bereits zum 23. Mal zeigt das Festival knapp zwei Wochen lang herausragende Inszenierungen an über 30 Spielorten der Region von Friedrichsdorf bis Darmstadt und Hofheim bis Aschaffenburg. Künstler/-gruppen aus aller Welt sind bei „Starke Stücke“ zu Gast. In rund 85 Vorstellungen werden 18 Theaterproduktionen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Nigeria, den Niederlanden und der Schweiz zu sehen sein. Auf dem Festivalprogramm stehen vielfältige Theaterformen für verschiedene Altersgruppen: Die Bandbreite reicht von Tanztheater über Figurentheater und Schauspiel bis hin zu Musiktheater und Performances.

Orte: Verschiedene Bühnen und Kulturveranstalter im Rhein-Main-Gebiet
Eintrittskarten: Eintrittskarten sind direkt bei den einzelnen Veranstaltern zu erwerben. Die Preise liegen bei familienfreundlichen 2 € bis 15 €
Informationen / Kontakte Kartenverkauf: www.starke-stuecke.net
Festivalbüro: KulturRegion FrankfurtRheinMain, Poststr. 16, 60329 Frankfurt am Main, Tel. +49 (0) 69-2577-1763, stst@krfrm.de

Pressenewsletter Veranstaltungsprogramm Dezember 2016

11.11.2016:

Das Veranstaltungsprogramm informiert monatlich über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Vortrag: Von der Wehranlage zum Garten, Palmengarten, 2. November

31.10.2016: Vortrag über den Wandel des Friedberger Burggartens von Johannes Kögler

In seinem Vortrag „Von der Wehranlage zum Garten: Der Friedberger Burggarten“ spricht Johannes Kögler, der Leiter des Wetterau-Museums Friedberg, am Mittwoch, 2. November im Palmengarten Frankfurt über den Wandel des Friedberger Burggartens. Der Vortrag ist Teil der GartenRheinMain-Vortragsreihe zum Jahresschwerpunkt "Grün trifft Blau. Grüne Ringe - Blaue Bänder" und ist entstanden in Kooperation mit der Stadt Friedberg, dem Wetterau-Museum Friedberg und dem Palmengarten Frankfurt.

Wer seine Heimat verlässt ... Menschen im Transit

24.10.2016: Podiumsgespräch mit Theaterimpuls und Transit-Bus am 3. November in Büdingen

Was liegt hinter Geflüchteten, die zu uns kommen? Wann sind Zugewanderte wirklich angekommen? Wie erleben sie das Weggehen, das Ankommen und die Zeit des Dazwischen-Seins? In der Reihe „Transit bewegt Rhein-Main" laden am Donnerstag, den 3. November, KulturRegion FrankfurtRheinMain, Friedrich-Ebert-Stiftung und die Stadt Büdingen zu dem Podiumsgespräch „Wer seine Heimat verlässt ... Menschen im Transit“ ein. Die Künstlerin Olcay Acet, Buchautor Masoud Sadinam und die Pädagogin Prof. Dr. Elisabeth Rohr tauschen sich gemeinsam mit hr-Moderator Tim Frühling darüber aus, was es heute bedeutet, seine Heimat zu verlassen.

Pressenewsletter Veranstaltungsprogramm November 2016

12.10.2016:

Das Veranstaltungsprogramm informiert monatlich über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Winterprogramm der Route der Industriekultur Rhein-Main von Oktober 2016 bis März 2017 mit 15 Veranstaltungen

04.10.2016: Winterprogramm zur Route der Industriekultur Rhein-Main

Einblicke gewinnen in die umweltfreundliche Produktion von Coffee-to-go-Bechern oder das Cradle-to-Cradle-Konzept bei der Besichtigung eines zertifizierten innovativen Fliesenherstellers kennen lernen? Nachhaltigkeit ist nur einer der vielen Aspekte von Industriekultur, die von Oktober 2016 bis Ende März 2017 beim Winterprogramm zur Route der Industriekultur Rhein-Main thematisiert werden. Es umfasst 15 Veranstaltungen und richtet sich mit Vorträgen, Fü̈hrungen, einer Ausstellung, Lesung sowie einer Filmvorführung an ein breites Publikum in der ganzen Region.

in Rathäusern, Bürgerbüros und Tourist-Informationen der Region sowie in der Geschäftsstelle der KulturRegion am Frankfurter Hauptbahnhof (Poststr. 16) erhältlich und steht online zum Herunterladen unter www.krfrm.de bereit.

Starke Stücke-Theaterprojekt in Schwalbach am Taunus ausgezeichnet mit MIXED UP Länderpreis Hessen

23.09.2016:

Das Theaterprojekt „Träumst Du noch oder erfindest Du schon?“, bei dem sich 70 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8. der Friedrich-Ebert-Gesamtschule in Schwalbach am Taunus im Laufe eines Schuljahres intensiv mit Theater beschäftigt haben, ist mit dem MIXED UP Länderpreis Hessen ausgezeichnet worden. Das Kooperationsprojekt vom Kulturkreis Schwalbach, Friedrich-Ebert-Schule Schwalbach und KulturRegion wurde im Rahmen des internationalen Theaterfestivals für junges Publikum „Starke Stücke“ realisiert und durch das Modellprojekt „Kulturkoffer“ des Landes Hessen gefördert. Der MIXED UP Länderpreis Hessen ist mit 2.500 Euro dotiert.

Weitere Informationen zum Projekt und einen Videotrailer finden Sie hier.

Foto: Katrin Schander

Pressenewsletter Veranstaltungsprogramm Oktober 2016

14.09.2016:

Das Veranstaltungsprogramm informiert monatlich über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Neue Publikation erhältlich: Ausstellungskatalog Krieg und Freiheit

08.09.2016: Katalogpräsentation am 9. September, 18 Uhr im Haus der Stadtgeschichte in Heusenstamm

Wie hängen Krieg und Freiheit miteinander zusammen? Im Rahmen der Eröffnung der vorerst letzten Station der Wanderausstellung „Krieg und Freiheit. Franzosenzeit und Befreiungskriege in der Rhein-Main-Region 1792-1815“ am 9. September im Haus der Stadtgeschichte Heusenstamm, präsentiert die KulturRegion den gleichnamigen Katalog zur Ausstellung. Unter der Federführung des Projekts „Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes“ der entstanden, thematisieren Ausstellung und Katalog die Frage nach dem Sinn des Einsatzes kriegerischer Mittel im Dienste der Freiheit.

Der 108-seitige Katalog mit zahlreichen Abbildungen ist kostenfrei erhältlich bei

  • Geschäftsstelle der KulturRegion, Poststraße 16, Frankfurt (weitere Informationen: 069-25771700)
  • Wetterau-Museum Friedberg
  • Museum der Stadt Miltenberg
  • Haus der Stadtgeschichte Offenbach
  • Stadtmuseum Bad Soden
  • Stadt- und Burgmuseum Eppstein
  • Fachbereich Kultur des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  • Landratsamt Groß-Gerau
  • Darmstadt Shop im Luisencenter
  • Tourist-Information Ingelheim
  • Tourist-Information Hanau (Rathaus)