Im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus dürfen wieder Veranstaltungen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch trotzdem immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Veranstaltungskalender

Die Übersicht zeigt zunächst sämtliche Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts "Geist der Freiheit" an. Für Ausstellungen wählen Sie bitte die Kategorie Ausstellungen. Die Suche oben ermöglicht es außerdem, nach Datum, Ort oder Veranstaltungstyp zu filtern.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender.

„Angezogen“ — Mode und Gesellschaft in Bewegung

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Gesprächslesung
Datum/Ort
am 01.04.2020 um 19:30h in Frankfurt am Main

Mittwoch, 1. April 2020, 19.30 Uhr

Die moderierte Lesung setzt sich mit Barbara Vinkens Thesen zu aktueller Frauen- und Männermode auseinander und fragt, inwiefern Kleidung heute Rollenklischees überwindet oder trägt. In ihren Büchern, etwa in „Angezogen“ (Klett-Cotta, 2013), und Beiträgen, so auch zur Ausstellung „Contemporary Muslim Fashion“, nimmt Barbara Vinken das Thema Mode und Gender auch international in den Blick und verknüpft Geschichte der Mode und Kleidung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Debatten um Feminismus und Gender. Mit Prof. Dr. Barbara Vinken (Ludwig-Maximilians- Universität München) und Dr. Alfons Kaiser (FAZ).

Deutsche Nationalbibliothek, Adickesallee 1
Kosten: 5 €; VVK im Historischen Museum, Saalhof 1; Kartenreservierung unter www.dnb.de/veranstaltungfrankfurt
Deutsche Nationalbibliothek
Veranstalter: DNB, KulturRegion, Historisches Museum mit Unterstützung
durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt/Main

www.krfrm.de , www.historisches-museum-frankfurt.de