Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Foto: Manfred Wessel

Alles klar im neuen Heim? Führung zu den Neuankömmlingen im Burgpark

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 10.07.2022 um 14:00h in Bad Vilbel

Sonntag, 14–15.30 Uhr

Über 90 Gehölze wurden 2019–2021 im Burgpark gepflanzt.
Unter ihnen finden sich z. B. ostasiatische Vertreter wie die
Kupfer-Birke, nordamerikanische wie der Geweihbaum und
Sorten der heimischen Rot-Buche. Die Führung mit Manfred
Wessel zeigt, wie sie sich bisher entwickelt haben.

Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: Bad Vilbel, Burgpark Bad Vilbel
Burgpark, Eingang zur Wasserburg

Max. 20 Teilnehmende

Veranstalter

Stadt Bad Vilbel
Kulturamt
06101 559413
tickets@badvilbel.de
www.kultur-bad-vilbel.de
​​​​​​​www.naturgehwissen.de

Preis: 5 €, ermäßigt 2 €, bis 10 Jahre frei