KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 51 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Mythos Baum – von Tanzlinden, Mörderbäumen und Alligatorbirnen

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Vortrag/Lesung/Gespräch
Datum/Ort
am 17.11.2019 um 14:00h in Frankfurt am Main

Vortrag: Antje Peters-Reimann, Gartenhistorikerin. Bäume begleiten die Geschichte des Menschen seit Jahrtausenden. Gartenhistorikerin Antje Peters-Reimann lässt die Zuhörer eintauchen in die Kulturgeschichte unserer Wälder in Mythen und Legenden, Brauchtum und Heilkunde.

Ort: Frankfurt a. M., Saalbau Bornheim
Treffpunkt: Arnsburger Str.24, Clubraum 2
Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur e. V., Zweig Rhein-Main, Hiltrud Schön-Abt, 06181 65443, schoen-abt@gartengesellschaft.de, www.gartengesellschaft.de