GartenRheinMain

Im Garten wächst mehr, als man ausgesät hat...

... Das bekannte englische Sprichwort gilt auch für die weit über 100 Gärten und Parks in FrankfurtRheinMain. Unser Projekt GartenRheinMain nimmt all die Gartenschätze der Region, historische wie moderne Parkschöpfungen, in den Blick: Klostergärten, Kurparks, Volksparks und Villenparks zwischen Barock und Moderne, Palmenhäuser und Orangerien, Pflanzensammlungen in Arboreten und Botanischen Gärten, von den Schreber- und Gemeinschaftsgärten bis zum Regionalpark. Das Projekt macht auf ihre Schönheit, Geschichte und heutige Bedeutung aufmerksam. Das jährliche Programm präsentiert mit Führungen, Vorträgen, Workshops und Gartenspaziergängen seit 2004 besondere Gartenschätze und ermöglicht Besucher*innen, die Geschichte der europäischen Gartenkunst kennenzulernen und Wissenswertes zur Natur zu erfahren.

GartenRheinMain beim Frühlingsfest der Goethe-Universität

19.05.2022:

Am Sonntag, 22.5.2022, findet von 11-17 Uhr das Frühlingsfest der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Wissenschaftsgarten am Riedberg statt.

GartenRheinMain ist mit einem Infostand vertreten und sorgt für ein spielerisches Kinderprogramm.

Außerdem gibt es verschiedene Führungen im Garten und Gewächshaus. Für ein musikalisches Rahmenprogramm und das leibliche Wohl ist gesorgt.

Treffpunkt: Frankfurt a. M., Wissenschaftsgarten Goethe-Universität Campus Riedberg, Altenhöferallee 1F

Presseinformation: Mit Fokus auf "Grünes Wissen wächst" führt GartenRheinMain durch das Gartenjahr 2022

02.05.2022:

Anfang Mai erscheint das beliebte „GartenRheinMain“-Veranstaltungsprogramm der KulturRegion mit dem Fokus auf „Grünes Wissen wächst“. Es bündelt von Mai bis Dezember 2022 rund 650 Veranstaltungen in Gärten und Parks der Rhein-Main-Region. Mit spannenden Workshops, Seminaren, Führungen, Vorträgen sowie Parkfesten und Gartenmärkten lädt es Interessierte dazu ein, die gestaltete Natur und ihre Bewohner*innen besser kennen und schätzen zu lernen. Neben der Erweiterung der Pflanzenkenntnisse und des gärtnerischen Know-hows geht es um Wissen rund um Gartenkultur, Nutzpflanzen, Artenvielfalt, Anpassungen an den Klimawandel sowie Entwicklung und Schutz von öffentlichem Grün. Es bieten sich dadurch viele Möglichkeiten, mit anderen Interessierten ins Gespräch zu kommen und Anregungen für den eigenen grünen Daumen zu sammeln.

Newsletter GartenRheinMain Mai 2022

02.05.2022:

Den aktuellen Newsletter "GartenRheinMain" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter GartenRheinMain Mai 2022

02.05.2022:

Den aktuellen Newsletter von "GartenRheinMain" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter GartenRheinMain April 2022

05.04.2022:

Den aktuellen Newsletter "GartenRheinMain" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Durch das Gartenjahr ...

09.03.2022:

Die VHS Frankfurt bietet in ihrem neu angelegten Garten hinter dem Friedhof Westhausen in Frankfurt ein Gartenjahr lang, von April bis Ende Oktober 2022, Workshops mit fachkundiger Wissensvermittlung und praktischen Anleitungen zu verschiedenen Aspekten des Gärtnerns wie Wildkräuter- und Staudenbeete, Insektenfreundlichkeit, Permakultur, Totholzbiotope, den Garten winterfest machen etc. So wächst einem garantiert der eigene grüne Daumen! Weitere Infos unter vhs.frankfurt.de Suchbegriff Gartenjahr.

Newsletter GartenRheinMain März 2022

04.03.2022:

Den aktuellen Newsletter "GartenRheinMain" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter GartenRheinMain Februar 2022

07.02.2022:

Den aktuellen Newsletter "GartenRheinMain" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter GartenRheinMain Januar 2022

05.01.2022:

Den aktuellen Newsletter "GartenRheinMain" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Alphornkonzert im Klostergarten Dieburg am 5.12. entfällt

01.12.2021:

Das Konzert wird leider pandemiebedingt abgesagt. Auch die musikalische Einstimmung auf den Advent in der Klosterkirche kann nicht stattfinden, der Klostergarten bleibt geschlossen.