24. Starke Stücke-Festival eröffnet!

27.02.2018:

Heute startet das 24. „Starke Stücke“-Festival für junges Publikum in Dreieich mit dem packenden Tanztheater „Bounce“ für alle ab 7 Jahren. Ein riesiger Holzkubus auf der Bühne. Zwei Tänzer und zwei Musiker versuchen ihn zu erklimmen, das Hindernis zu überwinden. Dabei wird gerempelt und gezogen, Hauptsache, als erstes oben! Doch was, wenn man das Ziel erreicht hat? Bounce! erzählt von Anstrengung, Ehrgeiz und Rückschlägen auf dem Weg zum Erfolg.

Weitere Informationen zum Programm und Ticketkauf gibt es unter www.starke-stuecke.net

Das Festival wird außerdem begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Wir wünschen viel Spaß!

Foto: gaelic.fr

Newsletter Route der Industriekultur Rhein-Main

26.02.2018:

Den aktuellen Newsletter der Route der Industriekultur Rhein-Main können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter Starke Stücke

21.02.2018:

Den aktuellen Newsletter zu Starke Stücke können Sie hier im Webbrowser betrachten

Presseinformation: Starke Stücke-Festival startet in zwei Wochen mit starken Theatererlebnissen für junges Publikum

14.02.2018:

„Starke Stücke“ – unter diesem Titel bringt das internationale Theaterfestival in knapp zwei Wochen starke Theatererlebnisse für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie auf die Bühnen der Rhein-Main-Region. Vom 27. Februar bis 12. März 2018 werden an 31 Spielorten der Region herausragende Inszenierungen gezeigt. Das Festival erstreckt sich von Friedrichsdorf bis Darmstadt und von Hofheim am Taunus bis Aschaffenburg. Internationalität und Weltoffenheit prägen die Rhein-Main-Region und stehen auch für das 24. „Starke Stücke“-Festival: Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt sind mit ihren Theaterproduktionen zu Gast. In rund 90 Vorstellungen werden 15 Stücke aus neun Ländern zu sehen sein. Mit dabei sind Theater-, Tanztheater- und Performancegruppen aus Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Israel, Nigeria und Deutschland.

„Starke Stücke“ ist ein Projekt der KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH und der Starke Stücke GbR.

Orte: Verschiedene Bühnen und Kulturveranstalter im Rhein-Main-Gebiet
Eintrittskarten: Diese sind direkt bei den einzelnen Veranstaltern zu erwerben. Die Preise liegen bei familienfreundlichen 2 € bis 15 €
Informationen / Kontakte Kartenverkauf: www.starke-stuecke.net
Festivalbüro: KulturRegion FrankfurtRheinMain, Poststr. 16, 60329 Frankfurt am Main, Tel.: 069-2577-1763, stst@krfrm.de

Foto (oben): Titelmotiv - Stück "AaiPet"; Foto: Kamerich&Budwilowitz
Foto (unten): Festivalleitung (v.l.n.r.): Susanne Freiling, Nadja Blickle, Detlef Köhler; Foto: KulturRegion

Veranstaltungstipp: Vortrag zu "Nachhaltige Entwicklung – auch eine Frage der richtigen Chemie"

13.02.2018: Vortrag in der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung am 14.2., 19 Uhr

Im Rahmen der Senckenberg-Vortragsreihe „Die Zukunft hat schon begonnen“ zeigt Prof. Dr. Klaus Kümmerer in seinem Vortrag im Senckenberg Forschungsinstitut anhand aktueller Beispiele, welche Chancen und Perspektiven eine nachhaltige Chemie bietet. Künftig sollen chemische Stoffe, wie beispielsweise Arzneimittel, nach ihrem Eintrag in die aquatische Umwelt schnell und vollständig abbaubar sein – eine von vielen Ideen aus der nachhaltigen Chemie. Der neue Ansatz erfordert auch ein neues Selbstverständnis der Chemikerinnen und Chemiker und eine intensivere Zusammenarbeit aller, die an der Erforschung, Herstellung und Nutzung chemischer Produkte beteiligt sind. Damit ergeben sich jedoch auch Chancen, z.B. für neue Stoffe und Materialien, ihre Konzeption und Verwendung, aber auch neue Geschäftsmodelle.

Referent: Prof. Dr. Klaus Kümmerer, Leuphana Universität Lüneburg
Ort: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Arthur-von-Weinberg-Haus, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Neue Chemikalien und Medikamente: Weniger schädlich durch neues Moleküldesign
© Klaus Kümmerer

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm März 2018

09.02.2018:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Aus Kindermuseum wird Junges Museum Frankfurt

07.02.2018:

Diesen Januar ist das Kindermuseum nach zehn Jahren an der Hauptwache an seinen Ursprungsort im Historischen Museum zurück gezogen. Dort erhält es im Bernusbau des Museumsquartiers auf drei Ebenen Raum für Werkstätten, Lernorte wie die Großelternküche und die Drogerie um 1900 und eine Fläche für Ausstellungen, die speziell für Kinder und Jugendliche konzipiert sind. Am 17. Februar 2018 eröffnet es dort als Junges Museum Frankfurt neu.

Junges Museum Frankfurt

Foto: ® Stefanie Kösling

Newsletter Starke Stücke

06.02.2018:

Den aktuellen Newsletter zu Starke Stücke können Sie hier im Webbrowser betrachten

Nur noch wenige Wochen ...

05.02.2018: GartenRheinMain Programm 2018

Das neue Jahresprogramm von GartenRheinMain 2018 mit dem Schwerpunktthema „Europa im Garten“ wird ab 20. März ausgeliefert und ist bis spätestens 23. März 2018 in Ihrem Rathaus, in der Tourist-Info oder hier bei der KulturRegion erhältlich.

Newsletter GartenRheinMain

30.01.2018:

Den aktuellen Newsletter GartenRheinMain können Sie hier im Webbrowser betrachten.