Newsletter Geist der Freiheit

02.05.2019:

Den aktuellen Newsletter zu unserem Projekt "Geist der Freiheit" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

VERANSTALTUNG am 5.5. ENTFÄLLT: Die Landgräfliche Gartenlandschaft Bad Homburgs - Kleiner Tannenwald

02.05.2019:

Die Führung durch den Kleinen Tannenwald am 5.5. um 15 Uhr über die Historie und Wiederherstellung der Parkanlage muss leider entfallen. Das Sturmereignis am 24.4. hat dort leider so erhebliche Schäden angerichtet, dass diese bis zum Wochenende nicht behoben werden können. Ausweichtermin ist der 16.6. um 15 Uhr (Treffpunkt: Eingang Kleiner Tannenwald, Mariannenweg 36). Weitere Infos beim
Veranstalter (Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe, FB Stadtplanung, 06172 100-6144).

Newsletter GartenRheinMain

30.04.2019:

Den aktuellen GartenRheinMain-Newsletter können Sie hier im Webbrowser betrachten

Newsletter Route der Industriekultur Rhein-Main

29.04.2019:

Den aktuellen Newsletter zur Route der Industriekultur Rhein-Main können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Fokusveranstaltung GartenRheinMain: Rosarium Hattersheim - ein moderner Park mit Geschichte

17.04.2019: Führung, Mitmach-Aktionen und Picknick

Ein Mitmach-Nachmittag am 27.4. um 15 Uhr: Interessierte können mehr über die Geschichte des Rosariums erfahren und bei einer Pflanzaktion Sonnenblumen und selbst gemischte Wildkräuter-Seedballs aussäen. Im Anschluss wird gepicknickt (auch überdacht), Tische, Bänke und rosig aromatisierte Getränke sind vorhanden. Mit Rosensalz und Rosenzucker können die mitgebrachten Picknickzutaten aromatisiert werden.

Ort: Rosarium Hattersheim, Wasserwerkallee
Um Anmeldung wird gebeten
Anmeldung, Infos und Veranstalter: Doris Tyson, 06128 41969, info@naturkulturbalance.de, www.naturkulturbalance.de

Dein Tag im Park - Revival der Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach

16.04.2019: Fest: Sonntag, 28. April 2019, 11-17 Uhr

Zu einem „Revival Landesgartenschau 2018“ lädt der Förderverein "Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 e. V." alle herzlich am 28.4. ein. Genau ein Jahr nach der Eröffnung der LGS, wird von 11 bis 18 Uhr einiges im Kurpark/Menzebachtal geboten: Jazz und Swing, Blasmusik, Klezmerklänge und mehr werden den Park zum Klingen bringen, Handwerkliches und Künstlerisches ist zu bewundern und natürlich ist für das leibliche Wohl in jeder Form bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

https://fv-landesgartenschau-2018.de

GrimmsMärchenReich in Hanau eröffnet

15.04.2019:

In der Brüder-Grimm-Stadt Hanau werden große und kleine Besucher*innen ab sofort selbst zu aktiven Märchenentdeckern, Märchenexperten und Märchenmachern im neuen interaktiven Mitmach-Museum in Schloss Philippsruhe. Das Museum „von Kindern für Kinder" richtet sich an Familien und bindet seine Gäste aktiv ein.

Richtig gefeiert wird das neue Museum beim großen Märchenfest am 4. und 5. Mai 2019 mit Einhorn, Prinzen und Prinzessinnen.

Weitere Infos auf der Webseite des Museums

© www.schwarz-dueser.de

Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019

11.04.2019:

Anlässlich des 100jährigen-Jubiläums der Bauhaus-Gründung in Weimar greifen in diesem Jahr einige Ausstellungen in der Region das Thema auf. Ab dem 11.4. zeigt die Graphische Sammlung des HLMD "bauhausPositionen" mit Werken aus dem eigenen Bestand. Passend dazu geht es im KunstArchiv Darmstadt ab dem 14.4. um das "Bauhaus-Archiv Darmstadt" und auch auf der Mathildenhöhe dreht sich ab dem 30.6. mit „Künstlerhaus – Meisterhaus – Meisterbau“ alles rund um die Architektur des Bauhauses. In Frankfurt zeigt das Museum Angewandte Kunst noch bis 14.4. die Ausstellung „Moderne am Main 1919-1933“, im DAM beschäftigt man sich noch bis zum 18.8. mit der Architektur des Neuen Frankfurts 1925-1933 und das HMF zeigt vom 16.5. bis 15.9. die Ausstellung „Wie wohnen Leute? Mit dem Stadtlabor unterwegs in den Ernst-May-Siedlungen“. Im Goldschmiedehaus Hanau werden ab dem 31.10. Schmuckstücke von Jakob Bengel nach dem Bauhaus gezeigt.

Begleitend zu den Ausstellungen gibt es viele Vorträge und Führungen zum Thema.

© Institut für Stadtgeschichte FFM_S7Wo12_Dr. Wolff & Tritschler

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm Mai 2019

10.04.2019:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Römertag Rheinhessen im Museum bei der Kaiserpfalz

04.04.2019:

Landrätin Dorothea Schäfer wird als bekennender Römer-Fan den diesjährigen Römertag Rheinhessen im Museum bei der Kaiserpfalz eröffnen. In einem Kurzvortrag berichtet PD Dr. Peter Haupt nicht nur über römische Funde aus Ingelheim, sondern zeigt auch einen Teil im Original.

Am Sonntag, 28. April bietet das Museum bei der Kaiserpfalz von 11 bis 14 Uhr ein erweitertes und buntes Familienprogramm zum XII. Römertag Rheinhessen an. Um viele Geheimnisse unter der Erde geht es in diesem Jahr. Die Fundstücke im Museum geben einen spannenden Einblick in den römischen Alltag und zeigen insbesondere, wie die Kinder vor 2000 Jahren gelebt haben. Eintritt und alle Workshops zum Römertag sind kostenfrei. Das Museum ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Programm-Flyer

© Michael Bellaire