Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm Januar 2019

10.12.2018:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Presseinformation: KulturRegion wächst um weitere Mitglieder

05.12.2018:

Sabine von Bebenburg als Geschäftsführerin wiederbestellt

Bei ihrer heutigen Gesellschafterversammlung hat die gemeinnützige KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH drei weitere Mitglieder aufgenommen und Sabine von Bebenburg als Geschäftsführerin der KulturRegion für weitere fünf Jahre wiederbestellt.

Newsletter GartenRheinMain

30.11.2018:

Die aktuelle Ausgabe des neuen Newsletters können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Kooperationsprojekt "Orte der Meinungsfreiheit" ausgezeichnet

29.11.2018: Studierende recherchieren für interaktive Karte

Für das Studierendenprojekt "Orte der Meinungsfreiheit“, das die TU Darmstadt seit 2017 in Kooperation mit dem Projekt "Geist der Freiheit“ in der KulturRegion durchführt, wurde gestern Prof. Jens Ivo Engels mit dem Athene-Preis für Gute Lehre/Sonderpreis Digitale Lehre geehrt. Das Projekt, bei dem Studierende Erinnerungsorte der Freiheit in der Region erforschen, wird auch im aktuellen Wintersemester fortgesetzt. Die KulturRegion stellt dafür ihre interaktive Karte zur Verfügung und verbindet damit die Recherchen "mit einer dauerhaft sichtbaren, digitalen Aufbereitung, die für die regionale Kulturlandschaft relevant ist.“ Foto: Stephan Rapp für den Vorstand der Stiftung Giersch, Prof. Jens Ivo Engels, Vizepräsident für Lehre Prof. Ralph Bruder © Claus Völker/TU Darmstadt (v.l.n.r.).

Newsletter Route der Industriekultur Rhein-Main

29.11.2018:

Den aktuellen Newsletter zur Route der Industriekultur Rhein-Main können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter Geist der Freiheit

28.11.2018:

Den aktuellen Newsletter zu unserem Projekt "Geist der Freiheit" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

Newsletter Geist der Freiheit

13.11.2018:

Den aktuellen Newsletter zu unserem Projekt "Geist der Freiheit" können Sie hier im Webbrowser betrachten.

„Die Edel-Kastanie“ Facetten einer Kastanienkultur in Deutschland und Europa

09.11.2018:

Für das Jahr 2018 wurde die Edel-Kastanie, auch Esskastanie genannt, zum Baum des Jahres gewählt. In den Weinbauregionen Deutschlands prägt die Edel-Kastanie seit vielen Jahrhunderten den Charakter der Kulturlandschaft. Die Früchte, Maronen oder „Keste“, waren als „süßes Brot der Armen“ vor Einführung der Kartoffel (ca. 17. Jh.) ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Eindrucksvolle Bilder belegen diese Kastanien-Kultur in Waldbeständen, Kastanienhainen und historischen Gärten als Sinnbild „südlicher Landschaften“.

Vortrag: Volker André Bouffier, Kulturwissenschaftler M. A., Gründungsmitglied Interessengemeinschaft Edelkastanie
Ort:Stadthalle Kronberg, Räume Fuchstanz und Herzberg, Heinrich-Winter-Straße 1
Kostenfrei
Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Kronberg e.V., www.ogv-kronberg.de

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm Dezember 2018

08.11.2018:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

PM: Acht Gemeinschaftsgärten in Rhein-Main stellen sich unter dem Motto Europa im Garten vor

31.10.2018:

Termin: Freitag, 2. November 2018, 17 bis 21 Uhr in der VHS, Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt am Main

„Europa im Garten“ – unter diesem Motto, dem Fokusthema von GartenRheinMain 2018, laden die Volkshochschule Frankfurt am Main, die KulturRegion FrankfurtRheinMain und das Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main am 2. November ab 17 Uhr acht Garteninitiativen aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region von Usingen bis Darmstadt ein. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, fachlichen Austausch und regen Diskussionen über Urban Gardening, Artenvielfalt und nachhaltigen Lebensstil.