Darmstadt

Merken Empfehlen

Wissenschaftsstadt oder Kulturzentrum? Darmstadt ist beides. Wie kaum eine andere Stadt vereint sie Geist und Forschung, Kunstsinn und Innovationskraft. Darmstadt ist eine Stadt der Moderne und Experimentierfeld für Kultur inmitten einer Forschungslandschaft. Bereits 1997 verlieh das Land Hessen Darmstadt den offiziellen Titel „Wissenschaftsstadt“. Der Aufbruch in die Moderne begann bereits mit dem Bau der Künstlerkolonie auf der „Mathildenhöhe Darmstadt“, deren Ausstellungen Weltruf genießen und das einzigartige historische Architekturensemble mit der aktuellen Kunstszene verknüpfen. Die „Mathildenhöhe Darmstadt“ stellt einen Prototyp der Moderne dar. Das Ensemble aus Architektur, Skulpturen und Parkanlagen wurde im Juli 2021 aufgrund seines herausragenden Beispiels für experimentelle Architektur des frühen 20. Jahrhunderts auf die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen.

 

Highlightveranstaltungen

Iluminationsfest:

Iluminationsfest, das wie schon zu Zeiten der Künstlerkolonie vor über 100 Jahren die Anlage und Gebäude beleuchtete und wunderbar in Szene setzte. Neben dem Museum Künstlerkolonie Darmstadt und dem Hochzeitsturm sind auch das Haus Olbrich, das Haus Deiters und das Große Haus Glückert geöffnet. Musik, Kunsthandwerk und ein gastronomisches Angebot vervollständigten das Programm.

Weitere Informationen

 

„Geheimtipp“

Darmstadt entdecken! Neben den Klassikern am Wochenende – „Darmstadt auf einen Blick“ und „Mathildenhöhe Darmstadt - UNESCO Welterbe“ – gibt es verschiedene Highlight-Führungen und Rundgänge durch Darmstadt. Ob Staatstheater, Blütenpracht oder Spurensuche, raus ins Grüne oder rein in die Kirchen , die Führungen sind so facettenreich wie die Stadt selbst.

Weitere Informationen

 

Weiterführende Links

Veranstaltungen in Darmstadt

Zur Wissenskarte
Hier klicken