Vier faszinierende Dauerausstellungen in einem Haus

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung | Angebote für Familien
Datum/Ort
von 01.01.2019 bis 31.12.2019 in Bingen am Rhein

Ganzjährig

Die Ausstellung zum Binger „Ärztebesteck“ präsentiert den größten zusammengehörigen Bestand antiker medizinischer Instrumente weltweit. Im Mittelpunkt der Rheinromantik-Ausstellung steht eine vollständige Sammlung von Druckgrafik mit Ansichten von Bingen aus dem 19. Jahrhundert. Eine spannende Inszenierung zu Leben und Werk der Hildegard von Bingen ermöglicht den Besucher*innen die vielfältige Begegnung mit einer der bedeutendsten Frauengestalten der Welt- und Kirchengeschichte. 2019 widmet sich eine Sonderausstellung vor allem ihrem musikalischen Schaffen und weitet dabei den Blick auf die unterschiedlichsten „Klangwelten“ des Mittelalters – im Kloster, auf der Burg, in der Stadt. Erstmals 2019 wird in der Abteilung zur Stadtgeschichte auch die Zeit des 19. und 20. Jahrhunderts beleuchtet.

Ort: Historisches Museum am Strom – Hildegard von Bingen, Museumstraße 3, 55411 Bingen am Rhein
Informationen: 06721 184353, museum-am-strom@bingen.de, www.bingen.de
Barrierefreier Zugang, Rollstuhlgerechtes WC