Wissenschaftsgarten der Goethe-Universität

Merken Empfehlen

Den Vorläufer des heutigen Wissenschaftsgartens der Goethe-Universität gründete 1763 der Frankfurter Stadtarzt Johann Christian Senckenberg am Eschenheimer Turm. Dort diente er der Dr. Senckenbergischen Stiftung vor allem zur Medizinerausbildung. Der Garten am Riedberg ist nach mehreren Verlagerungen nun der vierte Botanische Garten in Frankfurt. Er wurde 2014 im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Goethe-Universität eröffnet und wird von den naturwissenschaftlichen Fachbereichen am Riedberg für Forschung und Lehre genutzt. Das auffällige, aus drei Halbtonnen bestehende, rund 1.400 Quadratmeter große Gewächshaus im Nordostteil des Gartens beherbergt etwa 1.500 Arten aus tropischen und subtropischen Klimaten sowie verschiedenste Kulturen von Versuchspflanzen. Einige Arten wurden schon vor langer Zeit von Wissenschaftler*innen der Universität im Gelände gesammelt, beispielsweise die seltene Microcycas calocoma aus Kuba in den 1950er-Jahren. Einzigartig ist die Sammlung tropischer Marcgraviaceae. Die Freilandanlage umfasst derzeit rund vier Hektar und wird schrittweise weiter entwickelt, das gesamte geplante Gartenareal ist rund sieben Hektar groß. Die Freilandsammlungen umfassen insbesondere temperate bis submediterrane Arten, die für die Lehre genutzt werden, sowie Arzneipflanzen und Kulturen für Forschungsprojekte wie das Projekt „Wald der Zukunft“. Wichtige Bereiche sind die Systematische Abteilung, der Arzneipflanzengarten, die Glatthaferwiese, der Trockenhang und das Streuobst. Die Kübelpflanzenabteilung ist nur von April bis Oktober zu besichtigen. Die „Schule im Wissenschaftsgarten“ wird besonders für die Lehrerausbildung genutzt. Zum Garten gehören auch ein weiteres kleines, rund 100 Quadratmeter großes Versuchsgewächshaus aus den 1980er-Jahren sowie mehrere Klimakammern.

Campus Riedberg, Max-von-Laue-Str. 13, 60438 Frankfurt am Main
Kontakt: anton@em.uni-frankfurt.de
www.bio.uni-frankfurt.de
ÖPNV: Frankfurt Uni Campus Riedberg/U-Bahn-Linien U8, U9, Buslinie 29
Öffnungszeiten
Mo−Fr 8−15 Uhr
1. März−31. Okt. auch
Sa 11−17 Uhr
Gewächshausbereich nur nach
Voranmeldung
Eintritt frei

Stand: 2020

Max-von-Laue-Straße 15
60438 Frankfurt am Main

Veranstaltungen in Wissenschaftsgarten der Goethe-Universität