Warmer Damm

Merken Empfehlen

Der Warme Damm ist ein zentral in der Innenstadt gelegener Park, der im Stile des Englischen Landschaftsgartens angelegt wurde und sich im Anschluss an das Hessische Staatstheater Wiesbaden sowie entlang der Wilhelmstraße erstreckt. Ein Weiher mit Fontäne bildet das Zentrum der etwa 4,6 Hektar großen Anlage, die von weitläufigen Rasenflächen und prachtvollen Bäumen geprägt ist. Spazierwege erschließen die verschiedenen Bereiche des Parks, von den Aufenthaltsbereichen am Weiherufer über die sonnigen Rasenflächen bis zu den ruhigen Plätzen im Schutz der Baumkronen. Seine nördliche Begrenzung erhält der Landschaftsgarten durch das Schiller-Denkmal an der Rückfront des Staatstheaters. Der Warme Damm erstreckt sich im Bereich einer ehemaligen Weiherlandschaft mit Bächen und Dämmen, die im 17. Jahrhundert als Teil der östlichen Stadtbefestigung jenseits der Stadtmauer lag. Die Weiherbecken wurden zum Teil mit Thermalwasser gespeist, was zur Namensgebung der Anlage führte. Nach der Trockenlegung wurde das Gelände für Krautgärten und als Produktionsstätte genutzt. Im Zuge der Stadterweiterung im 19. Jahrhundert wurden die Friedrichstraße und die Wilhelmstraße bis zur Burgstraße bebaut und die Grundstücke am Warmen Damm für die Gestaltung der Grünanlage aufgekauft. Der Garten wurde von Hofgartendirektor Carl Friedrich Thelemann in den Jahren 1859/1860 gestaltet und steht heute unter Denkmalschutz. Wenngleich mehrfach in die Parksubstanz eingegriffen wurde, ist der Warme Damm in seiner Grundstruktur bis heute erhalten geblieben. Wesentliche Veränderungen entstanden im späten 20. Jahrhundert durch den Bau der Seeterrasse, des Spielplatzes und der Schachfelder. Von den ursprünglich rund 700 vorhandenen Bäumen sind heute noch etwa 200 übrig. Bei der Pflege und Weiterentwicklung liegt das Augenmerk auf der Treue zum ursprünglichen Charakter des Parks und in Balance zur Benutzung der Anlage durch Erholungssuchende, Festbesucher*innen sowie junge Familien.


Wilhelmstraße 21-45, 65185 Wiesbaden
Kontakt: gruenflaechenamt@wiesbaden.de, www.wiesbaden.de
ÖPNV: ESWE-Bushaltestelle, Friedrichstraße der Linien 1, 8, 16
Öffnungszeiten: täglich geöffnet
Eintritt frei
Größe: 4,6 ha
Erwähnenswert: Freilicht-Schachspiel, Sechs Skulpturen, Senioren-Fitness-Anlage
Veranstaltungen: Theatrium Ende Juni, Erntedankfest Ende September

Wilhelmstraße 24-26
65183 Wiesbaden

Veranstaltungen in Warmer Damm