Museum Sinclair-Haus

Merken Empfehlen

Das Museum Sinclair-Haus ist ein Ort für zeitgenössische Kunst mit wechselnden Ausstellungen. Zentrales Thema dabei ist die Natur. Die Ausstellungen werden von einem Programm aus Literatur und Musik, Wissenschaft und Kunst begleitet. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Kunstvermittlung, im Atelier gibt es vielfältige Angebote für Kinder, Erwachsene und Pädagogen. Das Museum Sinclair-Haus, malerisch am Fuße des barocken Bad Homburger Schlosses gelegen, ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Inmitten der Kulturregion RheinMain, ist es von Frankfurt aus in nur 20 Minuten erreichbar. Eine Institution der Stiftung Kunst und Natur.

www.museum-sinclair-haus.de

Weitere Informationen zu den hessischen Museen unter: www.museen-in-hessen.de

 

benannt nach Isaak von Sinclair (1775-1815), der in Bad Homburg geboren wurde. Das Sinclair-Haus galt lange als das Geburtshaus des Diplomaten und Schriftstellers, der ein großer Befürworter der Französischen Revolution war. Auf dem Wiener Kongress 1815 vertrat Sinclair die Interessen Hessen-Homburgs und seines Landgrafen Friedrich V. von Hessen-Homburg.

www.museum-sinclair-haus.de

Löwengasse 15
61348 Bad Homburg vor der Höhe

Haltestelle: Bad Homburg Markt Buslinien 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 50, 51, 54, 57, 261, X26

RMV Fahrplanauskunft

Barrierefreiheit Anmerkung: Das denkmalgeschützte Gebäude des Muse- ums ist eingeschränkt barrierefrei. Es existiert ein Treppenlift (kein Aufzug)

Zustand: sehr gut

Zugänglichkeit: zugänglich

Denkmalschutz

Veranstaltungen in Museum Sinclair-Haus