Museum Reinhard Ernst

Merken Empfehlen
2016 wurde der international bekannte Architekt und Pritzker-Preisträger Fumihiko Maki vom Sammler Reinhard Ernst mit dem Bau eines Museums von Weltrang für seine Sammlung beauftragt. Entstanden ist ein Zentrum für abstrakte Kunst und ein Kulturhaus, das dafür geschaffen ist, Gesellschaft, Kultur und Kulinarik zusammenzubringen. Es sind Bereiche entstanden, in denen man Kunstwerke ungezwungen betrachten kann. Bereiche, in denen Kunst vermittelt wird, und Bereiche, in denen Kunst und Architektur auf wunderbare Weise miteinander harmonieren.

Wilhelmstraße 1
65185 Wiesbaden

Haltestelle: Wiesbaden Rheinstraße/Rhein-Main CongressCenter Buslinien 1, 4, 8, 14, 27, 45, 47, 170, 171, 262, 270, 271, 273, 274, 275, X26, X72, X76 Wiesbaden Hauptbahnhof RMV-Bahnlinien RB10, RB21, RB75 S-Bahn-Linien S1, S8, S9

Zugänglichkeit: zugänglich

Veranstaltungen in Museum Reinhard Ernst