RAY ECHOES

Merken Empfehlen

„RAY“ widmet sich in der fünften Ausgabe 2024 dem Thema ECHOES. Ein „Echo“ lässt sich beim Akt des Fotografierens als ins Bildliche übertragene Reflexion verstehen. Bilder ermöglichen Resonanzen zu Fragen der Identität, zur Entstehung von Emotionen und zur Rolle von Fotografie als Erinnerungsträger, deren Wahrhaftigkeit in der Wiedergabe von Geschehenem so fraglich ist wie die der Erinnerung selbst. Eröffnet wird „RAY“ mit einem Festival vom 3. Bis 5. Mai 2024, zu dem Künstler*innen und Expert*innen sowie interessierte Besucher*innen zum Gespräch eingeladen sind. Mehr Infos unter: www.ray-triennale.com

03.05.2024 — 08.09.2024 in Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Fr–So, 10–18 Uhr; Mi, 10–20 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenpflichtig

Eintritt 12 €, ermäßigt 6 €, Inhaber*innen der MuseumsuferCard, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Studierende der Goethe-Universität, der Frankfurt University of Applied Sciences, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, der Hochschule für Bildende Künste – Städelschule und der Hochschule für Gestaltung Offenbach erhalten freien Eintritt.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Museum Angewandte Kunst

Schaumainkai 17

60594 Frankfurt am Main

RMV Fahrplanauskunft

Museum Angewandte Kunst
Telefon: 069 212-75339
E-Mail: info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de
Website: https://www.museumangewandtekunst.de