Hofmannsthal. Szenen – Literatur, Identität und Zeitgeschichte 1874–1929

Merken Empfehlen

Theaterszenen, biographische Szenen, Konflikt-szenen. Die Ausstellung zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal erzählt Geschichten aus Leben und Werk. Zu sehen sind Archivstücke aus dem Nachlass des Dichters, an denen charakteristische Konstellationen der Epoche sichtbar werden – von Hofmannsthals Anfängen als literarisches Wunderkind über die Formexperimente am Beginn des neuen Jahr-hunderts („Elektra“), hin zur großen Form der Oper („Rosenkavalier“, „Die Frau ohne Schatten“) und des Theaters („Jedermann“) bis zu den Neuanfängen in der verstörenden Welt der Nachkriegszeit.

04.10.2024 — 05.01.2025 in Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:
Fr–Mi, Feiertage 10–18 Uhr Do 10–21 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenpflichtig

10 €, Studierende/Auszubildende 6 €, ermäßigt 3 €, Schüler*innen 3 €, unter 6 Jahren frei, Familienticket 15 € (max. 2 Erwachsene + Kinder bis einschließlich 18 Jahre)

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Frankfurter Goethe-Haus und -Museum

Großer Hirschgraben 23-25

60311 Frankfurt am Main

RMV Fahrplanauskunft

Frankfurter Goethe-Haus & Deutsches Romantik-Museum
Telefon: 069 13880 0
E-Mail: info@freies-deutsches-hochstift.de
Website: https://freies-deutsches-hochstift.de