DAUERAUSSTELLUNG ZU AUGUST GAUL Bildhauer der Moderne

Merken Empfehlen

Der weltweit geachtete Bildhauer August Gaul wurde 1869 in Großauheim geboren. Als Mitglied der Berliner Sezession prägte er im Kreis von Max Liebermann und Paul Cassirer eine Kunst-auffassung, die sich vom Historismus und Repräsentationsbedürfnis der Kaiserzeit loslöste. Gaul gestaltete monumentale Skulpturen in Stein und Bronze ebenso wie Klein- und Kleinstformate und konzentrierte sich auf das Tiermotiv. Im Erdgeschoss des Museums Großauheim werden Plastiken und Skulpturen von August Gaul präsentiert.


Ganzjährig in der Maschinenhalle


Klangkunst trifft Industriekultur: Erwin Stache

Die interaktive Klangkunst im Dialog mit den Dampfmaschinen des Leipziger Künstlers Erwin Stache ist während der Öffnungszeiten erlebbar.


06.01.2024 — 29.12.2024 in Hanau

Öffnungszeiten:
Sa, So, 11–17 Uhr Di–Fr Gruppentermine nach Vereinbarung

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenpflichtig

4 €, ermäßigt 3 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Museum Großauheim – Kunst und Industriegeschichte / ehemaliges Elektrizitätswerk

Pfortenwingert 4

63457 Hanau

RMV Fahrplanauskunft

Museum Großauheim – Kunst- und Industriegeschichte
Telefon: 06181 573763 (Museumskasse), oder 2951799 (Verwaltung)
E-Mail: museen@hanau.de
Website: https://www.museen-hanau.de