Wasserturm Seligenstadt

Merken Empfehlen

Das markante Bauwerk steht genau da, wo zwei Landstraßen zusammentreffen. Der Wasserturm liegt an der Eisenbahnstrecke und in der Sichtachse des Frankfurter Tors. Errichtet wurde der Wasserturm 1936. Er bildet eine prägnante Landmarke und gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. Als Besonderheit weist er in der quadratischen Sockelzone eine viergeschossige Wohnbebauung aus. Der darüber aufragende, barock wirkende Turm mit 52 Meter Gesamthöhe, ist achteckig und mit einem glockenähnlichen Dach bedeckt. Im oberen Viertel befindet sich der 500 Kubikmeter Wasser fassende Flachbodenbehälter aus Beton, der heute außer Betrieb ist. Der Turm überragt die Stadtsilhouette und wirkt als Orientierungspunkt in der Umgebung.

#Kreis Offenbach

#Lokaler Routenführer Kreis Offenbach

Stand: 2020

Am Wasserturm 11
63500 Seligenstadt

Veranstaltungen in Wasserturm Seligenstadt