Wasserturm Bischofsheim

Merken Empfehlen

Der Wasserturm in der Nähe des alten Empfangsgebäudes wurde 1912 zur Versorgung der Lokomotiven mit Wasser errichtet. Der runde Schaft des Turmes besteht aus verputztem Ziegelmauerwerk, der Erdgeschossbereich wurde mit rotem Sandstein verkleidet. Der 160 cbm fassende, offene einkammerige Barkhausenbehälter ist mit einer zehneckigen Holzkonstruktion mit Schieferverkleidung und abgetrepptem Dach verkleidet. Seit Ende des Dampflokbetriebes im Jahre 1964 ist der 19 m hohe Wasserturm ohne Funktion.

#Lokaler Routenführer Bischofsheim

#Lokaler Routenführer Mainspitze

Stand: 2008

An der Bahn 5
65474 Bischofsheim

Veranstaltungen in Wasserturm Bischofsheim