Villa Bonn / Rathaus

Merken Empfehlen

1901 ließ Wilhelm Bonn diesen Neubau auf dem langjährigen Landsitz der Bankiersfamilie aus Frankfurt errichten. Bonn war 1863 als Mitarbeiter der Frankfurter Bank Lazard-Speyer-Ellissen nach New York entsandt worden und stieg dort zum Geschäftsführer der Tochterbank Speyer & Co auf. Frankfurter Bankhäuser und die von ihm gegründete Firma Ruette & Bonn waren stark an der Finanzierung amerikanischer Eisenbahnlinien beteiligt. Mit dem hieraus entstandenen Vermögen stattete Bonn, 1885 als Teilhaber von Lazard-Speyer-Ellissen nach Frankfurt zurückgekehrt, großzügig Stiftungen in verschiedensten Bereichen aus.

ÖPNV: Buslinie 261 Haltestelle Berliner Platz

Geöffnet Mo-Fr 8:00-12:00

Stand: 2016

#Lokaler Routenführer Vorderer Taunus

Katharinenstraße 12
61476 Kronberg im Taunus

Veranstaltungen in Villa Bonn / Rathaus