TZ Rhein Main

Merken Empfehlen

Auf den rund 20 ha großen ehemaligen Exerzierplatz, der nach dem Krieg von den Alliierten als Internierungslager genutzt wurde, zogen 1948 das Posttechnische Zentralamt (PTZ) und das Fernmeldetechnische Zentralamt (FTZ). Die beiden Behörden bezogen vorerst die Kasernen, erst ab 1953 entstanden eigene Gebäude, unter anderem Dienstwohnungen am Pupinweg. Nach der Privatisierung der Deutschen Bundespost 1989 übernahm die Deutsche Telekom AG den Standort. Ende 2002 begann die Entwicklung zum offenen, modernen Büropark, dem Technologiezentrum (TZ) Rhein Main. Heute bietet das Gelände nicht nur Konzerneinheiten der Deutschen Telekom Platz, sondern auch vielen anderen Technologie-orientierten Unternehmen.

#Lokaler Routenführer Darmstadt

Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt

Veranstaltungen in TZ Rhein Main