Transformatorenhaus

Merken Empfehlen

Das Trafohaus wurde 1926 aus massivem Ziegelmauerwerk errichtet. Die Fassade zum Hof ist durch Zickzackbänder, auf der Spitze stehenden Quadratfenstern und drei in Kunststein gefassten Leuchtkörpern verziert. Bis in Höhe des Sturzes der drei Eisendoppeltore sind die Längsmauern über die Flucht der Schmalseiten hinausgeführt. Auf der Straßenseite springen diese Flügelmauern vor die Wandfläche, im Bereich der vierhochrechteckigen Fenster ist die Oberkante des Vorsprungs abgesenkt. Über einen kräftigen Konsolgesims schließt ein flaches Dach das Gebäude ab. Auch dieses Gebäude steht leer und harrt einer neuen Nutzung.

#Lokaler Routenführer Bischofsheim

#Lokaler Routenführer Mainspitze

Stand: 2008

Am Alten Gerauer Weg 18
65474 Bischofsheim

Veranstaltungen in Transformatorenhaus