Tongrube „Katzenbuckel“

Merken Empfehlen

Rund um Hainburg wird seit den Römerzeiten Ton abgebaut. Die heutige Grube am Katzenbuckel ist nur eine Momentaufnahme. Das Gelände hat sich im Laufe der Jahrzehnte stark verändert, denn hier wurde bereits Anfang des 19. Jahrhunderts mit dem Tonabbau begonnen. Die Grube hatte Vorläufer und wird Nachfolger an anderen Stellen haben. Heute wird nur noch einige Wochen im Jahr Ton mit mobilem Gerät abgebaut und mit Lastwagen in das benachbarte Ziegelwerk transportiert. Die Fläche wird sukzessive rekultiviert mit dem Ziel, wertvolle Biotope zu schaffen.

#Kreis Offenbach

#Lokaler Routenführer Kreis Offenbach

Stand: 2020

Unnamed Road
63512 Hainburg

Veranstaltungen in Tongrube „Katzenbuckel“