Staustufe Wallstadt mit Schleuse und Kraftwerk

Merken Empfehlen

Die an der funktionalen Formensprache des Bauhauses ausgerichtete Gesamtanlage besteht aus einer 300 m langen und 12 m breiten Kammerschleuse mit stählernen Stemmtoren, einer angegliederten Bootsschleuse, einem Walzenwehr mit drei Öffnungen sowie einem Kraftwerk auf Kleinwall-städter Gemarkung. Die Staustufe Wallstadt entstand zeitgleich mit der knapp 10 km stromabwärts liegenden Staustufe Obernau.

Stand: 2021

#Lokaler Routenführer Bayerischer Untermain
#Thematischer Routenführer: Main-Staustufen

Am Kehlpfad 3
63868 Großwallstadt

Veranstaltungen in Staustufe Wallstadt mit Schleuse und Kraftwerk