Sektkellerei Kupferberg

Merken Empfehlen

Die 1850 von Christian Adalbert Kupferberg gegründete „Fabrication moussierender Weine“ siedelte sich auf dem „Kästrich“ genannten Höhenplateau an, dem früheren Standort der römischen Legionen. Im Gründungsbau Kupferbergterrasse 19, nach Plänen des Stadt- und Dombaumeisters Joseph Laske 1856 errichtet, befindet sich der Traubensaal. Er wurde von Bruno Möhring für die Pariser Weltausstellung im Jahr 1900 entworfen und gilt als prachtvolles Beispiel für die Ausstellungsarchitektur des Jugendstils. Von Bedeutung sind auch der Erweiterungsbau Nr. 17 und die tief gestaffelten Kelleranlagen.

Führungen nach Vereinbarung, Tel.: 06131 9230, Führungen nicht barrierefrei

ÖPNV: ca. 10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof Mainz

www.kupferberg.de

Kupferbergterrasse 19
55116 Mainz

Veranstaltungen in Sektkellerei Kupferberg