Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

Merken Empfehlen

Die Gebäude der ehemaligen Motorenfabrik Oberursel, die heute zum Werk der Firma Rolls-Royce Deutschland gehören, zählen zu den eindrucksvollsten architektonischen Zeugnissen aus der industriellen Gründerzeit. Die Ursprünge der Motorenfabrik reichen bis Anfang der 1890er Jahre zurück. Willy Seck konstruierte hier seinen kompakten 4 PS starken „GNOM“ Petroleummotor. Später wurde in Frankreich aus dem „GNOM“ ein Umlaufmotor für Jagdflugzeuge entwickelt, den die Motorenfabrik ab 1913 auch in Oberursel mit großem Erfolg produzierte. 1916-18 entstand der Verwaltungsbau mit seiner beeindruckenden Fassade. Heute werden in dem Werk hochwertige Komponenten für Rolls-Royce-Turbostrahltriebwerke hergestellt. Die Geschichte des Industriestandortes dokumentiert der Geschichtskreis Motorenfabrik Oberursel.

ÖPNV: S5 Oberursel Bahnhof, U3 Haltestelle Lahnstraße

www.gkmo.net

Stand: 2016

#Lokaler Routenführer Vorderer Taunus

Hohemarkstraße 60
61440 Oberursel (Taunus)

Veranstaltungen in Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG