Nassauer Hof

Merken Empfehlen

Ursprünglich als vornehmer Gasthof 1817/18 an der bedeutenden Handelsstraße errichtet, wurde der langgestreckte Vierseithof zum größten landwirtschaftlichen Gut Hattersheims. Blüte und Niedergang waren abhängig von der Verkehrsentwicklung des 19. Jahrhunderts. Als die Eisenbahn die Postkutsche verdrängte, wurde der ehemalige Verkehrsgasthof zu einem bäuerlichen Anwesen. Mit der Sanierung ab 2001 wurde die ursprüngliche Anlage mit Gasthaus rekonstruiert und mit einem Neubauteil ergänzt. 2004 erhielt die Stadt dafür den Denkmalschutzpreis des Landes Hessen. Einzigartig sind die Fensterscheiben, in welche die Reisenden im 19. Jahrhundert ihre Namen geritzt haben. Heute beherbergt der Hof das Hattersheimer Rathaus mit vielen Büros der städtischen Verwaltung, einige Vereinsräume sowie die Kunstgalerie.

Stand: 2018

#Lokaler Routenführer Hattersheim am Main

#Lokaler Routenführer Main-Taunus-Kreis

Im Nassauer Hof 1
65795 Hattersheim am Main

Veranstaltungen in Nassauer Hof