Musterhaus „Heimchen“

Merken Empfehlen

Als einzig erhaltenes Gebäude der 1892-1897 in drei Bauabschnitten errichteten Siedlung „Heimchen“ belegt das kleine Wohnhaus den frühen Arbeiterwohnungsbau der Farbwerke. Der ursprünglich im Dachgeschoß fachwerksichtige Backsteinbau wurde als Musterhaus auf der Pariser Weltausstellung 1900 mit einer Goldmedaille (Grand Prix) ausgezeichnet.

Stand: 2015

#Lokaler Routenführer Frankfurt am Main

Heimchenweg 60
65929 Frankfurt am Main

Veranstaltungen in Musterhaus „Heimchen“