Köhler Küsse

Merken Empfehlen

In der 1933 von Philipp Köhler gegründeten Firma wurden zunächst Waffeln gebacken. Erst Anfang der 1940er Jahre startete die Herstellung von Schokoküssen. Die Produktion wurde in den 1950er Jahren erweitert. Köhler war damals auch als Großhändler für Eisdielen erfolgreich. 1962 stellte man die Waffelfertigung komplett ein und setzte verstärkt auf Schokoküsse, die bis heute über die Region hinaus bekannt und beliebt sind.

Neben den Schokoküssen, die mit verschiedenen Schokoladenüberzügen vollendet sind, gehören auch Schaumzuckerwaren zur Angebotspalette der Firma Köhler. In der Confiserie werden außerdem Pralinen, Schokoladen, Schokoladenfiguren und Kaffeebohnen produziert. Das dritte Geschäftsfeld umfasst den Handel mit Eis für die Gastronomie sowie Hörnchen, Waffeln, Obstkonserven, Tiefkühlsäfte, Pasten, Eisgrundstoffe, Eis-, Kaffee- und Sahnemaschinen für Eiscafés und andere Kunden.

#Kreis Offenbach

#Lokaler Routenführer Kreis Offenbach

Stand: 2020

Herderstraße 31-33
63512 Hainburg

Veranstaltungen in Köhler Küsse