Jahrhunderthalle

Merken Empfehlen

Aus Anlass des 100-jährigen Firmenjubiläums von den Farbwerken Hoechst ihren Mitarbeitern gewidmetes Veranstaltungsgebäude. Es wurde 1961-1963 nach Entwurf von F. W. Kraemer und nach der Konstruktionsplanung durch H. Beck unter Verwendung neu entwickelter Materialien und Baumethoden als technische Pionierleistung der Nachkriegsmoderne ausgeführt. Über einem fl achen Sockelgeschoss überspannt freitragend eine Kuppelschale (86 m Durchmesser, Scheitelhöhe 25 m, Schalendicke 13 cm) den von Nebenräumen umgebenen Festsaal. Im Zusammenklang mit dem seitlichen Pylon besitzt die Festhalle Wahrzeichencharakter.

Stand: 2015

#Lokaler Routenführer Frankfurt am Main

Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

Veranstaltungen in Jahrhunderthalle