Industriegeschichte in Ginsheim-Gustavsburg

Merken Empfehlen

Die Stadt Ginsheim-Gustavsburg liegt im Nordwesten des Landkreises Groß-Gerau am Zusammenfluss von Rhein und Main (Mainspitze). Der Stadtsteil Ginsheim entwickelte sich durch seine idyllische Lage am Altrhein zu einem beliebten Wohn- und Naherholungsort. Die Entstehung des Stadtteils Gustavsburg ist eng mit dem Bau der Eisenbahnbrücke und der Ansiedlung des MAN-Werkes im 19. Jahrhundert verbunden. In Gustavsburg entstand schon früh eine gewerblichindustrielle Struktur. Verschiedene Fabrik- und Wohnbauten, Brücken und Anlagen zeugen von dieser Entwicklung und sind heute Teil der Industriekultur. Eine Auswahl der industriellen Baukunst im Stadtsteil Gustavsburg wird im Folgenden dargestellt.

Lokaler Routenführer Nr. 12 Mainspitze | PDF | 0,6 MB

20 Objekte der Industriegeschichte an der Mainspitze

Stand: 2020

#Industriegeschichte RDIK-RM

Ginsheimer Straße 2
65462 Ginsheim-Gustavsburg

Veranstaltungen in Industriegeschichte in Ginsheim-Gustavsburg