ICE-Waschanlage

Merken Empfehlen

Das Herzstück der im Jahr 2000 errichteten Waschanlage ist die „Außenreinigungsanlage“, bestehend aus einer 8 m breiten und 125 m langen Industriehalle, eine Stahlkonstruktion im ICE-Design. Sie ist als weitgehend automatisierte Durchfahranlage konzipiert, durch die die Züge mittels zweier Radsatzwagen per Seilzugrangiertechnik gezogen werden. Je nach Betriebsprogramm werden täglich 7 bis 14 Züge unterschiedlicher Bauart gewaschen.

Stand: 2015

#Lokaler Routenführer Frankfurt am Main

Im Weidensee 9
65929 Frankfurt am Main

Veranstaltungen in ICE-Waschanlage