Hochheimer Eisenbahnbrücke

Merken Empfehlen

Die Brücke entstand 1904 im Zuge der Neuordnung des Eisenbahnnetzes rund um den überlasteten Mainzer Hauptbahnhof, zeitgleich mit der Kaiserbrücke über den Rhein. Sie ist eine äußerst markante, vierteilige Stahlbrücke mit einer Länge von ca. 200 m. Sie besteht aus zwei größeren und zwei kleineren Brückenbögen. Die Auflager und die skulptural ausgebildeten Brückenportale bestehen aus rotem Sandstein. Das schmiedeeiserne Geländer weist Anklänge an den Jugendstil auf. Diese Brücke ist aufgrund ihrer hohen Bögen zu einer Landmarke am unteren Main geworden.

#Lokaler Routenführer Ginsheim-Gustavsburg

#Lokaler Routenführer Mainspitze

Stand: 2020

Albrecht-Dürer-Straße 42
65462 Ginsheim-Gustavsburg

Veranstaltungen in Hochheimer Eisenbahnbrücke