Haus Peter Behrens

Merken Empfehlen

Der Maler und Kunstgewerbler Peter Behrens (1868-1940) baute für die erste Ausstellung „Ein Dokument Deutscher Kunst“ auf der Darmstädter Mathildenhöhe 1901 sein eigenes Wohnhaus und gab damit sein Debüt als Architekt. Nach seinem Wegzug aus Darmstadt arbeitete Behrens zunächst als Industriearchitekt und Industriedesigner für die Allgemeine Elektrizitätsgesellschaft (AEG) in Berlin. Für die Rhein Main Region entwarf Behrens unter anderen das Frankfurter Gaswerk Ost (1910) und die Hauptverwaltung der Farbwerke Höchst (1920-24). In seinem Büro arbeiteten weltbekannte Architekten wie Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe und Le Corbusier.

#Lokaler Routenführer Darmstadt

Alexandraweg 17
64287 Darmstadt

Veranstaltungen in Haus Peter Behrens