Hasan-Quelle

Merken Empfehlen

Erbohrung der Hasan-Quelle um 1927. Gemeinschaftliche Quellnutzung durch die Eigentümerin Katharina Klös und deren Nachbarn Jakob Happel. Am 2. März 1944 fiel der Betrieb einem Bombenangriff zum Opfer. Anschließend entstand hier ein Getränkehandel. Das Wohnhaus und Nebengebäude sind noch vorhanden.

#Lokaler Routenführer Bad Vilbel

Stand: 2012

Bergstraße 9
61118 Bad Vilbel

Veranstaltungen in Hasan-Quelle